News
Halo Mega Bloks

Video zu eingestelltem Projekt

09.01.2017, 10:48 Uhr von Marc Friedrichs

Wer sich ein wenig durch die Suche klickt, wird auch Gerüchte zu einem "Lego Halo" finden - Microsoft fragte selbst einmal 2008 in einer Umfrage, was man von einem solchen Spiel halte. Anscheinend war das Feedback aber nicht positiv genug, denn bis heute hat sich hier bekanntlich nichts getan.

Nun ist bekannt geworden, dass Microsoft zusammen mit dem mittlerweile geschlossenen Studio N-Space tatsächlich an einem familienfreundlichen Spiel mit dem internen Projektnamen "Haggar" gearbeitet hat. Hier spielte allerdings Lego keine Rolle, sondern stattdessen der kanadische Mitbewerber Mega Bloks, der auch eine eigene "Halo"-Baureihe inkl. Figuren im Sortiment hat.

Das Spiel sollte ursprünglich für die Xbox 360 erscheinen, wurde 2013 letztendlich aber aus unbekannten Gründen eingestampft. Spielszenen könnt ihr euch im folgenden Video trotzdem anschauen:

Kommentare
Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
boogiboss

boogiboss

09.01.2017 | 12:56:27

Bis auf die Kameraführung sehe ich im gezeigten Material keine grossen Unterschiede.
Aber wer weiß, Vielleicht kommt ja mal was von Lego wen MS dazu bereit ist.
Würde sicher gut ankommen.

Marc

Marc

09.01.2017 | 12:06:19

Ich habe ja nichts per se gegen die Lego Games, sondern nur dagegen, dass sie spieltechnisch alle mehr oder weniger identisch sind. Und hier sehe ich halt nicht dieses "klassische" Lego-Gameplay... ;) = Zwinker

boogiboss

boogiboss

09.01.2017 | 11:43:18

Aha jetzt ist so Lego Gedöns wieder in Ordnung für dich :D = D
Ich sag ja immer auf das Thema kommt es an.

Marc

Marc

09.01.2017 | 11:02:02

Schade eigentlich. Sieht doch recht spaßig aus... So für Zwischendurch. :D = D