Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Call of Duty: Black Ops 4 - Shooter ausführlich vorgestellt

18.05.2018 / 10:55 Uhr / Marc Friedrichs

Wie versprochen haben Activision und Entwickler Treyarch gestern Abend das neue "Call of Duty: Black Ops 4" genauer vorgestellt. Der Shooter erscheint am 12. Oktober und konzentriert sich wie befürchtet auf das Mehrspieler-Erlebnis. Eine klassische Kampagne gibt es nicht, stattdessen sollen lediglich ein paar Solo-Missionen vorhanden sein.

"Black Ops 4" soll mit dem bekannten Zombie-Angebot, aber vor allem mit einem Multiplayer-Modus neue Maßstäbe setzen, dessen Fokus auf taktischem Spielen und Entscheidungen des Spielers liegt. Außerdem wird es mit "Blackout" einen Battle Royale-Modus geben, der viele Charaktere und Schauplätze aus allen Teilen der Reihe bietet.

Weitere Informationen haben wir hier in der offiziellen Pressemitteilung für euch:

"Call of Duty: Black Ops 4" bietet harte, an der Realität orientierte Kämpfe, neue Möglichkeiten zur Anpassung und taktisches Gameplay auf völlig neuem Niveau sowie eine Vielzahl neuer Waffen, Maps und Modi für das ultimative "Black Ops"-Multiplayer-Erlebnis. Das Spiel bringt außerdem das legendäre Nimm-10-System wieder ein und stellt gleichzeitig eine Reihe an Innovationen bei der Waffensteuerung, dem Kampffluss, der Gesundheitsregeneration und der Bewegung im Spiel vor. "Black Ops 4" dringt dabei tiefer als jemals zuvor in die Story des Multiplayer-Modus ein, in dem Spieler die Welt der Spezialisten erkunden können - wer sie sind, warum sie existieren und welche Schlachten sie gemeinsam schlagen - und gleichzeitig ihr Können alleine oder in Multiplayer-Kämpfen meistern können. "Black Ops 4" bietet eine Kombination aus neuen und wiederkehrenden Spezialisten, von denen jeder einzigartige Waffen, Ausrüstung und Spielstile hat. Alleine werden die Spieler mächtig sein, aber verheerend im Team.

Als Feier des 10-jährigen Jubiläums der Veröffentlichung des ersten "Call of Duty" Zombies stellt "Black Ops 4" außerdem ein komplett neues und beispielloses Zombies-Erlebnis vor, das mit den drei vollwertigen Abenteuern IX, Voyage of Despair und Blood of the Dead am Tag der Veröffentlichung größer ist als alle anderen in der Geschichte der Reihe. Dank dieser eindringlichen neuen Abenteuer, brandneuen Charakteren und einem bösartigen neuen Feind bietet "Black Ops 4" Zombies das reichhaltige Gameplay und all die Easter Eggs, die unsere fanatische Fangemeinde erwarten und verschlingen. Der Modus bietet die anpassungsfähigste Action, die es je gab, neue Systeme zum Erstellen und Abschließen von Community-Herausforderungen und soziale Systeme, um die Spieler miteinander zu verbinden. "Black Ops 4" führt außerdem Schwierigkeitsstufen und ein Tutorial im Spiel wieder ein, um neue Spieler im Zombies-Universum begrüßen zu können, ohne den hartgesottenen Gamern die Möglichkeit zu nehmen, sich in immer größere Herausforderungen zu stürzen. Zusätzlich ist Zombiesturm ein brandneuer Modus, der das Gameplay-Erlebnis aufs Wesentliche reduziert, gestählten Veteranen neue Herausforderungen und Neulingen ein ganz neues Spieltempo bietet. 

Neben der Enthüllung des Multiplayer- und Zombies-Modus stellte das Team heute außerdem Blackout vor, das neue Battle Royale-Erlebnis, das aus dem für "Black Ops" üblichen schnellen, flüssigen und bleihaltigen Kampf einen Überlebenskampf gewaltigen Ausmaßes an legendären "Black Ops"-Schauplätzen macht. Blackout ist ein einzigartiges Erlebnis, das mit keinem anderen in der Geschichte von "Call of Duty" vergleichbar ist. Spieler müssen sammeln, Strategien entwickeln, gegeneinander antreten und vor allem überleben, um zu gewinnen. Mit der größten Map, die je für "Call of Duty" erschaffen wurde - etwa 1.500-mal größer als Nuketown - bringt Blackout die Spieler auf Kollisionskurs, wenn sie in die Rollen klassischer Charaktere aus der gesamten Geschichte der "Black Ops" schlüpfen, einschließlich der Original-Charaktere aus "Call of Duty" Zombies Origins. Ob alleine oder im Team, die Spieler stürzen sich in abwechslungsreiche Kämpfe, inklusive Luft- und Seefahrzeuge, auf einer Spielwiese, wie es sie bei "Call of Duty" noch nie gab. Sie erkunden legendäre Schauplätze aus der "Black Ops"-Reihe und können ein gewaltiges Arsenal an Black Ops-Waffen und -Ausrüstung anhäufen, denn die "Der Sieger kriegt alles"-Action erschafft eine ganz neue Art, "Call of Duty" zu spielen.

Hier zum Abschluss das komplette Event im Video:

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren

Weitere News

30.07.2018 / Trailer zur Multiplayer-Beta18.07.2018 / Neuer Trailer stellt den Zombie-Modus vor03.07.2018 / 2019 wieder mit Einzelspieler03.05.2018 / Enthüllung Mitte des Monats18.04.2018 / Bekommt der Shooter keine Solo-Kampagne?

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Marc
Kann gar nicht sagen, wie mich das anöded...

18.05.2018 / 11:11 Uhr / Marc

Werbung