Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

The Crew 2 - Testbericht

The Crew 2

13. Juli / Testbericht

Unravel Two - Testbericht

Unravel Two

25. Juni / Testbericht

Far Cry 5 - Testbericht

Far Cry 5

26. März / Testbericht

News-Highlights

Keine Virtual Reality für die Xbox One
Microsoft schließt mit dem VR-Thema ab

22.06.2018 / 11:59 Uhr / 4 Kommentare

Assassin's Creed: Odyssey
Der neue Teil der Reihe wird auf der E3 2018 enthüllt

01.06.2018 / 09:45 Uhr / 3 Kommentare

Crackdown 3
Release womöglich erst im nächsten Jahr?

31.05.2018 / 13:02 Uhr / 3 Kommentare

Battlefield 5
Details und Reveal-Trailer veröffentlicht

23.05.2018 / 22:44 Uhr / 4 Kommentare

E3 Ankündigungen
Teil der Ankündigungen durchgesickert?

09.05.2018 / 17:33 Uhr / 6 Kommentare

Werbung

Xbox Live - Download für einen guten Zweck

14.11.2006 / 13:41 Uhr / Marc Friedrichs

Der Xbox Live Marktplatz wird heute zum Dancefloor und ermöglicht es dabei jedem, eine gute Sache zu unterstützen. Microsoft hat heute angekündigt, Dance4Life, die Jugendinitiative der Welt-AIDS-Kampagne, beim Vertrieb eines exklusiven gemeinsamen Videos von DJ Fiësto und des Faithless-Sängers Maxi Jazz zu unterstützen. Das Video wird auf dem Marktplatz zum Download angeboten und 150 Microsoft Points kosten. Der komplette Erlös geht direkt an das Projekt zur globalen Bekämpfung von HIV und AIDS.

Zu sehen und zu hören ist die offizielle Dance4Life-Hymne, die erstmals während der Eröffnungszeremonie der 16. Internationalen AIDS-Konferenz vergangenen August in Toronto im Beisein von Künstlern wie Alicia Keys und Rednern wie Bill Gates präsentiert worden ist. Das Premium-Video zur Single sowie ein kostenloses Werbevideo für die Dance4Life-Initiative können von heute an auf dem Xbox Live Marktplatz heruntergeladen werden.

Dance4Life wird derzeit von NCOs (National Concept Owners) in 13 Ländern realisiert. An dem im September 2006 gestarteten Schulprojekt sind bereits Hunderttausende von jungen Menschen beteiligt. Höhepunkt wird ein großes Tanzevent am Samstag vor dem Welt-AIDS-Tag am 25. November sein. Zehntausende junger Tänzer in Ägypten, Deutschland, Großbritannien, Irland, Kenia, den Niederlanden, Nigeria, Russland, Südafrika, Tansania und Vietnam werden via Satellit miteinander verbunden.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung