Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
Pac-Man Championship Edition 2
USK

Im Forum diskutieren

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

6,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Werbung

Pac-Man Championship Edition 2 - Verwässertes Retro-Feeling

15.09.2016 / 15:15 Uhr / Wolfgang Kern

"Pac-Man" ist ein Klassiker, den sicherlich fast jeder schon einmal gespielt hat. Mit "Pac-Man Championship Edition 2" bringt Bandai Namco nun den Nachfolger der Championship Edition aus 2010 zurück und verpasst dem Spiel zusätzlich neue Features. Wir haben uns den Titel genauer angesehen und in folgendem Test könnt ihr nachlesen, ob sich die Neuauflage auszahlt.

Zu Beginn des Spiels müsst ihr den Tutorial-Modus bestreiten, um weitere Modi freizuschalten. Dabei handelt sich um kleine Missionen, welche euch das Spiel und die neuen Features und Mechaniken näher bringt. So hangelt ihr euch von Aufgabe zu Aufgabe und ab einer gewissen Anzahl wird der Score-Attack und Adventure-Modus freigeschaltet. Für den Anfang ist es wirklich gut diese Tutorial-Missionen zu bestreiten, da es viele neue Features und Gameplay-Mechaniken gibt, die zu Beginn nicht unbedingt ersichtlich sind.

Der Adventure-Modus bietet unterschiedliche kleine Aufgaben, welche in kurzer Zeit erledigt werden müssen und für die ihr Sterne erhaltet. Einen Stern zu bekommen, ist nicht weiter schwierig. Bei drei wird es dann allerdings doch etwas kniffliger. Und ehrgeizige Spieler können sich dabei schon ab und zu die Zähne ausbeißen. Es fühlt sich dabei wirklich gut an, alle Sterne zu ergattern und das nur wenige Sekunden vor Spiel-Ende. Score Attack ist aber eigentlich das wahre Herzstück des Spiels.

Hier gibt es unterschiedliche Missionen, welche in bestimmter Zeit abgeschlossen werden müssen. Ziel ist es, den höchst möglichen High-Score zu ergattern, was zu Beginn noch recht leicht erscheint. Genial dabei ist aber, dass man das Spiel komplett nach seinen eigenen Wünschen gestalten kann. So verändert sich das Level im Laufe des Spies immer wieder und bleibt somit stets interessant. Ihr könnt dabei den Labyrinth-Stil, den Hintergrund, die Gegner und extra Eigenschaften für euren Pac-Man einstellen. So habt ihr die Möglichkeit unterschiedliche und immer herausfordernde Spiele zu erstellen, was für Abwechslung und Spaß sorgt.


1 2 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Download: Xbox Store

Alle News

15.09.2016 / Der Arcade-Titel im Test

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung