Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

7,4

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Landwirtschafts-Simulator 17 - Wer nichts wird, wird Landwirt

09.11.2016 / 09:49 Uhr / Wolfgang Kern

Bereits vor wenigen Monaten haben wir mit "Die Landwirtschaft 17" einen Simulator getestet, welcher durchaus solide war, jedoch auf Grund fehlender Lizenzen einfach nicht den Realismus bot, den man sich für ein Spiel dieser Art wünscht. Mit "Landwirtschafts-Simulator 17" geht nun wieder der König der Landwirtschaftssimulation an den Start. Wir haben uns erneut einmal als Farmer versucht, unsere Eindrücke lest ihr in folgendem Test.

Bereits zwei Jahre ist es her, dass mit "Landwirtschafts-Simulator 15" der Vorgänger von Giants Software veröffentlicht wurde. Doch natürlich macht "Landwirtschafts-Simulator 17" alles besser - sollte es zumindest. So gibt es nun 250 originale Fahrzeuge von Herstellern wie Fendt, Massey Ferguson und vielen mehr. Der achte Teil der Reihe bringt aber nicht nur neue Fahrzeuge, sondern auch erstmals Mods bzw. individuelle Anpassungen für den Fuhrpark mit sich. Im Mods-Menü könnt ihr weitere Gerätschaften downloaden, welche über die Zeit definitiv mehr werden dürften. Diese können dann im Spiel für Ingame-Geld erworben werden - wie normale Gerätschaften.

Zum Beginn des Spiels findet ihr euch im Menü wieder. Hier könnt ihr zwischen der Kampagne, Multiplayer, Tutorial und den Mods wählen. Solltet ihr noch keinen der Vorgänger gespielt haben, solltet ihr definitiv die Tutorials spielen und das nötige Know-How erlernen, um das Spiel frustfrei spielen zu können. Die Tutorials bieten alle Tätigkeiten wie Feld bewirtschaften, Tierhaltung, Waldarbeit und vieles mehr. Dabei könnt ihr die einzelnen Punkte anwählen, um euch in dem jeweiligen Bereich Einstiegshilfe geben zu lassen. Ziemlich hilfreich für Neueinsteiger, zumal auch die Steuerung etwas Überladen scheint im ersten Moment. Dennoch decken die Tutorials nicht den gesamten Funktionsumfangs des Spiels ab, was auf Grund der vielen Möglichkeiten auch kaum möglich wäre. Die Tutorials geben aber definitiv eine gute Basis, um mit dem Spiel zurecht zu kommen.


1 2 3 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: ab 39,93 € bestellen

Alle News

09.11.2016 / Die Simulation im Test 25.10.2016 / Trailer zum Release 17.10.2016 / Offizieller Garage-Trailer 02.09.2016 / Video stellt Nutztiere in den Vordergrund 12.08.2016 / Gamescom-Trailer

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung