Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

10,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Far Cry 5 - Auf dem Lande lässt's sich leben

26.03.2018 / 14:04 Uhr / Wolfgang Kern

Mit "Far Cry 5" schickt Ubisoft den nächsten Titel der Reihe ins Rennen und macht erneut vieles anders. Diesmal ist das Spiel im Norden der USA - genauer gesagt im fiktiven Hope County in Montana - angesiedelt. Dabei spielen wir eine wichtige Rolle im Kampf gegen eine Sekte, die sich die Region unter den Nagel gerissen hat. Wir haben in den letzten Tagen mehrere Stunden in Hope County verbracht und können euch schon hier sagen, dass "Far Cry 5" einen kleinen Meilenstein der Serie darstellt.

Far Cry 5

"Far Cry 5" erfindet das Rad nicht neu. Wer "Far Cry 4" und "Primal" gespielt hat, wird hier wissen, wovon wir reden. Das Konzept ist wieder einmal das Gleiche wie in den Vorgängern. Wir – ein ausgebildeter Deputy, männlich oder weiblich – werden durch Zufall in eine haarsträubende Geschichte gezogen und müssen versuchen lebend zu entkommen. Gefangen in Hope County ist das nur durch den Widerstand möglich. Gemeinsam erkämpfen wir uns die Freiheit zurück und bringen einen Führer nach den anderen zur Strecke. Neuerungen und Veränderungen findet man nur im Detail.


1 2 3 4 5 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Alle News

06.04.2018 / Dominiert die Charts 26.03.2018 / Video-Special zum morgigen Release 26.03.2018 / Unser Test und Launch-Trailer online 19.03.2018 / Neuer Trailer stellt den Hund Boomer vor 16.03.2018 / Wie man seine Schafe auf dem rechten Pfad hält

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Commandant Che
Schöner Test, der aber auch etwas ausführlicher sein könnte.
Dabei meine ich nicht solch kleine Fehler wie, dass die Tante im Spiel nicht die Schwester, sondern die Frau/Freundlich von Joseph selbst ist.

Ihr hättet unbedingt noch erwähnen müssen, dass die Steuerung auf Konsolen verbuggt ist.
Damit die Fahrzeuge auch fahren und nicht kriechen, muss man im Spiel die Steuerung auf "Shooter" stellen.
Dabei kann man jedoch, nicht wie gewohnt mittels LT und RT bremsen und beschleunigen, sondern nur mit dem linken Stick.
Was unglaublich nervig ist, wenn man die Mission von diesem depperten, aber lustigen Dutch Nixon, oder wie auch immer er hieß, machen möchte.
Während man also im Laufe des Spiel mit der Steuerung keine Probleme hat, ist die bei den genannten Missionen jedoch extrem nervig.

15.04.2018 / 01:01 Uhr / Commandant Che

Wolfgang
Musste sein :) = Smile ist doch ein Blockbuster :D = D

26.03.2018 / 16:27 Uhr / Wolfgang

Jens F.
Ihr wart aber fix. Und der Test bestätigt meine gute Vorahnung für das Spiel. Freue mich :-)

26.03.2018 / 14:17 Uhr / Jens F.

Werbung