Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
Railway Empire
USK

Im Forum diskutieren

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Railway Empire - Zug um Zug durch den Wilden Westen

04.07.2018 / 12:04 Uhr / Tobias Kühn

Auf den Konsolen können sich Aufbauspiele eher weniger gut behaupten. Trotz immer besserer Menüstrukturen weichen die meisten Spieler lieber auf den PC aus, weshalb viele Publisher ihre Titel überwiegend für dieses System veröffentlichen. Mit "Railway Empire" von Kalypso Media ist noch einmal ein Aufbauspiel für die Xbox One erschienen. Der Schwerpunkt liegt auf dem Vernetzen verschiedener Städte in Amerika zwischen 1830 und 1930. Neben Personenbeförderung kann man sich auch auf Postsendungen und Rohstoffe konzentrieren. Warum "Railway Empire" richtig Spaß macht, erfahrt ihr in unserem Test.

Railway Empire

Wie bei den meisten Aufbausimulationen bietet auch "Railway Empire" verschiedene Modi. Neben der Kampagne, welche sich über fünf Kapitel erstreckt, kann man zwölf verschiedene Szenarien spielen oder sich im freien Spiel behaupten. Zu guter Letzt besteht die Möglichkeit, sich im Modellbaumodus kreativ auszutoben.

Egal ob Kampagne, Szenario oder freies Spiel, der Ablauf ähnelt sich im Großen und Ganzen. Hauptziel ist es, ausgehend vom ersten Bahnhof oder bestehender Infrastruktur das eigene Netz auszubauen. Mit dem Startkapital kann man Städte und verschiedene Betriebe wie zum Beispiel Rinderfarmen miteinander verbinden. Benötigt die Stadt Fleisch, wird die Farm eure Züge für den Transport nutzen. Von Stadt zu Stadt können ebenfalls Güter transportiert werden, hier spielen aber auch Reisende und die Post eine große Rolle.


1 2 3 4 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Amazon: ab 31,92 € bestellen

Alle News

04.07.2018 / Die Wild-West Aufbausimulation im Test

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung