Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Immortals Fenyx Rising - Testbericht

Immortals Fenyx Rising

01. Dezember / Testbericht

Call of Duty: Black Ops Cold War - Testbericht

Call of Duty: Black Ops Cold War

21. November / Testbericht

Assassin's Creed: Valhalla - Testbericht

Assassin's Creed: Valhalla

09. November / Testbericht

News-Highlights

Xbox Series X und S sind da
Habt ihr eure Konsole schon?

10.11.2020 / 10:03 Uhr / 8 Kommentare

Wir feiern einen ganz besonderen Tag
Xbox Aktuell wird heute 15 Jahre alt

01.11.2020 / 11:50 Uhr / 8 Kommentare

Microsoft auf Einkaufstour
ZeniMax mit Bethesda, id Software etc. jetzt Teil der Xbox Game Studios

21.09.2020 / 15:50 Uhr / 10 Kommentare

Xbox Series X
Leak bestätigt Preis und Termin

08.09.2020 / 06:36 Uhr / 6 Kommentare

Verschiebung von Halo Infinite
Outsourcing und TV-Serie tragen Mitschuld

19.08.2020 / 15:40 Uhr / 10 Kommentare

Werbung

E³ 2006 im Überblick - Was gibt es Neues?

15.05.2006 / 23:10 Uhr / Marc Friedrichs

Die Videospielemesse E³ in Los Angeles hat für das Jahr 2006 ihre Pforten nach aufregenden Tagen wieder geschlossen. Was bleibt, sind eine Menge neuangekündigter Spiele - und auch der "Konsolenkrieg" geht in eine neue Runde. Sonys Playstation 3 soll alles andere in den Schatten stellen, bleibt aber den Beweis mittels beeindruckender Spiele weiterhin schuldig. Zudem ist sich die Fachpresse immer noch nicht einig, ob der angekündigte Preis mit bis zu 599 Euro nicht doch ein wenig zu hoch angesetzt ist.

Ein Grund mehr für Microsoft, die Messe als erfolgreich zu betrachten. Auch wenn die Xbox 360 überall vertreten war, nutzte man die Spielemesse hauptsächlich für eins: die Ankündigung neuer Spiele. So soll es sein.

Hauptdarsteller war neben Neuankündigungen von Forza Motorsport 2 und Fable 2 natürlich das langerwartete Halo 3: Das neue Abenteuer des Masterchiefs wurde anhand eines ersten Teaser-Trailers vorgestellt und macht den Fans rund um den Globus Lust auf mehr. Fest steht, dass der Titel um einiges düsterer ausfallen soll als die beiden Vorgänger, und dass der Masterchief zurück auf die von der Allianz besetzten Erde kehrt. Doch bis zum endgültigen Release im nächsten Jahre, wird sicherlich noch eine weitere Ausgabe der E³ auf uns zukommen.

Was bereits bekannte Spieletitel angeht, konnte Epic mit dem exklusiv für Xbox 360 erscheinenden Shooter Gears of War abermals zeigen, was man aus der Konsole alles so herausholen kann: Gamedesigner Cliff Blezsinski präsentierte stolz einen ersten Level aus dem Spiel, der die versammelte Fachpresse nicht nur durch packendes Gameplay beeindruckte. Aber auch neue Bilder von Saints Row, Stranglehold, Viva Piñata, Splinter Cell: Double Agent und Alan Wake, welches übrigens konsolenexklusiv für die Xbox 360 erscheint, konnten mehr als nur überzeugen. Der Clou: Grand Theft Auto 4 von Rockstar Games erscheint nicht mehr zeitexklusiv auf Sonys Konsolen sondern tritt erstmals auch von Anfang an auf der Xbox 360 an. Somit verliert die kommende Playstation 3 schon jetzt ein sehr wichtiges Zugpferd. Geplanter Release in Europa: 19. Oktober 2007. Ihr seht, Spielern steht ein heißes Jahr bevor: wenn man Microsoft Glauben schenken darf, werden bis Ende 2006 mehr als 160 Spiele in HD-Qualität zur Verfügung stehen.

Auch ansonsten konnte Microsofts Messeauftritt überzeugen: Xbox Live verzeichnet starke Zuwachsraten und der dazugehörige Marktplatz konnte bis dato 18 Mio. Downloads verzeichnen und entwickelt sich auch Dank Xbox Live Arcade zum Renner. So ist es kein Wunder, dass massig neue Spiele angekündigt wurden. Sonic the Hedgehog von Sega ist dabei nur ein Titel, den man in Zukunft kostenpflichtig über den Marktplatz herunterladen kann.

Aber auch Microsoft hat sich nicht nur um neue Software gekümmert, sonder stellte auch neues Zubehör für die Xbox 360 vor. Neben der bereits angekündigten Xbox Live Videokamera machten dabei vor allem das HD DVD Laufwerk und das Xbox 360 Lenkrad von sich reden. Ersteres erscheint voraussichtlich im September diesen Jahres für ca. 160 Euro, wird per USB an die Xbox 360 angeschlossen, überzeugt mit digitaler Audio- und Videoqualität und ermöglicht Filmerlebnisse in bestechenden High Definition-Bildern. Das Lenkrad nutzt die modernste Wireless und Force Feedback-Technologie, um Rennspiele wie Project Gotham Racing 3 und Forza Motorsport 2 auf eine neue Stufe des Realimus zu heben. Ob beim Drifting oder beim Power-Sliding - das neue Zubehör verbindet ein intensives Fahrgefühl mit kabelloser Freiheit.

Apropos Freiheit: Mit Hilfe des sogenannten Wireless Gaming Receivers wird es möglich sein, in Zukunft sämtliches Zubehör für Xbox 360 auch an einen Windows-PC nutzen zu können. Desweiteren plant Microsoft, den Onlineservice Xbox Live nun auch eben diesen PC erobern zu lassen: "Live Anywhere". Diese Vision wird im Winter dieses Jahres zunächst mit dem Erscheinen von Shadowrun Wirklichkeit werden. Das von Microsoft Game Studios veröffentlichte Spiel wird gleichzeitig für Windows Vista und Xbox 360 auf den Markt kommen und damit eine Brücke zwischen Konsolenwelt und Computer schlagen. Das neue, sichere Online-Netzwerk wird Windows Vista- und Xbox 360-Games miteinander verbinden. Mitglieder werden mit dem gleichen Gamertag, ihrer Freundesliste und ihren persönlichen Erfolgen auf beiden Plattformen spielen und via Videochat miteinander kommunizieren können. Für Millionen von Spielern, die sowohl auf der Konsole als auch auf dem PC zuhause sind, bietet Windows als Schlüsselplattform für die "Live Anywhere"-Vision die Chance, die attraktivsten Möglichkeiten von Xbox Live zu nutzen - unabhängig davon, ob sie gerade auf einer Xbox 360, einem Windows PC oder einem Mobiltelefon spielen.

Abschließend können wir nur sagen, dass die diesjährige E³ ein voller Erfolg war. Wer die neuen Eindrücke auch noch mal in Bild und Ton geniessen möchte, darf sich ruhig in unserem Videobereich umsehen: Neben einer Menge neuen Trailern gibt es dort auch ein Video mit den Microsoft-Highlights der Messe zu sehen (wir berichteten).

Wir freuen uns schon jetzt auf die E³ 2007, die vom 16. bis 18. Mai 2007 abermals in Los Angeles stattfindet.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung