Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

A Plague Tale: Innocence - Testbericht

A Plague Tale: Innocence

21. Mai / Testbericht

Rage 2 - Testbericht

Rage 2

14. Mai / Testbericht

World War Z - Testbericht

World War Z

30. April / Testbericht

News-Highlights

Xbox-Briefing auf der E3
Alle Infos im Ticker

09.06.2019 / 20:41 Uhr / 4 Kommentare

E3 2019 Microsoft Briefing
Das dürfen wir erwarten

07.06.2019 / 16:59 Uhr / 4 Kommentare

Xbox One S ohne Laufwerk
Erscheint die neue Konsole schon im Frühjahr?

06.03.2019 / 09:48 Uhr / 8 Kommentare

Xbox-Games auf Windows-Rechnern
Bald könnte es soweit sein

26.02.2019 / 14:16 Uhr / 4 Kommentare

Halo Infinite
Bekommt der Shooter RPG-Elemente spendiert?

23.02.2019 / 12:30 Uhr / 7 Kommentare

Werbung

Nordic Games - THQ wird reanimiert

13.06.2014 / 13:44 Uhr / Marc Friedrichs

Nach dem endgültigen Aus von THQ Anfang letzten Jahres, ist dessen Name so langsam aber sicher von der Bildfläche verschwunden, wobei die Spiele-Marken größtenteils an andere Publisher verkauft wurden. Ein Unternehmen, das besonders viele Franchises wie z.B. "Darksiders", "Red Faction" oder auch "Frontlines" von THQ übernommen hat, ist Nordic Games. Doch vielen Spielern ist dieser Name immer noch nicht sehr geläufig. Das will man offensichtlich ändern.

Wie Nordic Games mitteilt, hat man jetzt den Markennamen THQ erworben und damit alle Rechte an dessen Nutzung. In Zukunft will man so den Großteil der Spiele wieder unter dem Label THQ vermarkten bzw. veröffentlichen, da man sich davon einen stärkeren Wiedererkennungswert verspricht. Auf der Gamescom im August will man dann erste Spiele präsentieren, die den neuen alten Markennamen nutzen.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung