Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

A Plague Tale: Innocence - Testbericht

A Plague Tale: Innocence

21. Mai / Testbericht

Rage 2 - Testbericht

Rage 2

14. Mai / Testbericht

World War Z - Testbericht

World War Z

30. April / Testbericht

News-Highlights

Xbox-Briefing auf der E3
Alle Infos im Ticker

09.06.2019 / 20:41 Uhr / 4 Kommentare

E3 2019 Microsoft Briefing
Das dürfen wir erwarten

07.06.2019 / 16:59 Uhr / 4 Kommentare

Xbox One S ohne Laufwerk
Erscheint die neue Konsole schon im Frühjahr?

06.03.2019 / 09:48 Uhr / 8 Kommentare

Xbox-Games auf Windows-Rechnern
Bald könnte es soweit sein

26.02.2019 / 14:16 Uhr / 4 Kommentare

Halo Infinite
Bekommt der Shooter RPG-Elemente spendiert?

23.02.2019 / 12:30 Uhr / 7 Kommentare

Werbung

Windows 10 Event - Xbox One und VR-Brille HoloLens

21.01.2015 / 22:20 Uhr / Marc Friedrichs

Auf einem Event hat Microsoft heute Abend ausführlich das kommende Windows 10 vorgestellt - und dabei gab es so einige Dinge, die auch Xbox-Spieler interessieren dürften.

Zuerst einmal: Windows 10 wird bei Erscheinen anfangs für alle Besitzer von Windows 7 bis Windows 8.1 inkl. Windows Phone 8.1 kostenlos erhältlich sein, wodurch eine recht breite Userbasis gewährleistet sein sollte. Das Betriebssystem wird dabei vereinheitlicht und soll auf PCs, Tablets und Smartphones laufen und somit das klassische Windows mit Windows Phone vereinen. Auch die Xbox One soll allem Anschein nach früher oder später auf Basis von Windows 10 laufen.

Und gerade letzter Punkt wird für uns Spieler so einige Vorteile mit sich bringen: So werden zum einen Multiplayer-Matches zwischen PC- und Xbox-One-Besitzern einfacher möglich sein. Auf dem Event wurde bereits ein Onlinespiel gezeigt, das zwei Spieler an beiden Systemen gegeneinander spielten. Noch interessanter dürfte aber sein, dass man in Zukunft wohl auch Xbox-One-Spiele am PC oder Tablet nutzen kann. Ermöglicht wird dies mittels Streaming innerhalb eines lokalen Netzwerkes.

Nicht weniger spektakulär war auch die Vorstellung der HoloLens, einer neuartigen VR-Brille, die virtuelle Objekte in die reale Welt projiziert - Stichwort: Hologramm. Je nach Anwendung lassen sich Gegenstände, Benutzeroberflächen oder virtuelle Bildschirme über die semitransparente Brille ins Blickfeld des Anwenders einblenden. Inwiefern man damit vielleicht auch spannende Xbox-Projekte realisieren kann, bleibt zwar erst einmal abzuwarten, lässt zeitgleich aber auch durchaus einige Gedankenexperimente zu. Wir dürfen also gespannt sein!

Link: Windows Blog

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung