Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Immortals Fenyx Rising - Testbericht

Immortals Fenyx Rising

01. Dezember / Testbericht

Call of Duty: Black Ops Cold War - Testbericht

Call of Duty: Black Ops Cold War

21. November / Testbericht

Assassin's Creed: Valhalla - Testbericht

Assassin's Creed: Valhalla

09. November / Testbericht

News-Highlights

Xbox Series X und S sind da
Habt ihr eure Konsole schon?

10.11.2020 / 10:03 Uhr / 8 Kommentare

Wir feiern einen ganz besonderen Tag
Xbox Aktuell wird heute 15 Jahre alt

01.11.2020 / 11:50 Uhr / 6 Kommentare

Microsoft auf Einkaufstour
ZeniMax mit Bethesda, id Software etc. jetzt Teil der Xbox Game Studios

21.09.2020 / 15:50 Uhr / 10 Kommentare

Xbox Series X
Leak bestätigt Preis und Termin

08.09.2020 / 06:36 Uhr / 6 Kommentare

Verschiebung von Halo Infinite
Outsourcing und TV-Serie tragen Mitschuld

19.08.2020 / 15:40 Uhr / 10 Kommentare

Werbung

Der unglaubliche Hulk - Ein Fest für Comic-Fans

17.11.2020 / 09:44 Uhr / Xbox Aktuell Team

Comics sind im Allgemeinen sehr beliebt, doch Marvel Comics haben unter den Comics nochmals einen besonderen Status. Und kaum ein anderer Comic ist öfter und in unterschiedlicheren Formen auf den Bildschirm und die Leinwand gebracht worden, als der grüne Koloss.

Der ursprüngliche Comic von Stan Lee und Jack Kirby stammt aus dem Jahr 1962. Vier Jahre später taucht Hulk dann als Teil der Marvel Super Heroes zum ersten Mal im Fernsehen auf. Hier musste er sich die Bildfläche allerdings noch mit anderen Superhelden teilen. Die erste Realverfilmung kam dann im Jahr 1978. Die Fernsehserie "Der unglaubliche Hulk" mit Lou Ferrigno als Hulk und Bill Bixby als Dr. David Bruce Banner war ein durchschlagender Erfolg. Die Geschichte weicht hier leicht vom Comic ab, um alles ein wenig realistischer zu gestalten. Zwischen 1978 und 1982 wurden 82 Episoden ausgestrahlt.

Natürlich wurde der Erfolg auch in anderen Bereichen ausgeschlachtet. Von Actionfiguren über Brotdosen bis hin zu einer Achterbahn in den Universal Studios Islands of Adventure in Orlando ist alles mit dabei. Besonders beliebt sind auch Videospiele, Pinball-Automaten und Slotmachines. Auch online findet man Hulk natürlich überall wieder, wie z.B. bei Online Spielothek Games.

Es folgten diverse Adaptionen, Fernsehfilme und in jüngerer Vergangenheit auch zwei aufwendige und kostspielige Kinoproduktionen. Mit einer dieser beiden Verfilmungen werden wir uns jetzt hier ein wenig genauer befassen.

Nämlich mit der ersten großen Hollywoodproduktion "Hulk" aus dem Jahr 2003. Regie führte Ang Lee, Hauptdarsteller waren Eric Bana als Bruce Banner, Jennifer Conelly als Betty Ross und Nick Nolte als Banners Vater. Die Geschichte hält sich hier – im Gegensatz zur TV Serie – relativ nah an die Comicvorlage. Nicht Bruce Banner selbst mutiert nach einem fehlgeschlagenen Selbstversuch mit Gammastrahlen zum Hulk, sondern sein Vater David hat diesen Selbstversuch durchgeführt. David Banner stellt recht früh fest, dass er diese Genmutation an seinen Sohn Bruce weitervererbt hat. Nachdem seine Vorgesetzten ihm seine Lizenz entziehen, rastet er aus, bringt seine Frau um und wird in eine geschlossene Psychiatrie eingewiesen.

Bruce wächst als Waise auf und teilt die Leidenschaft seines Vaters für die Wissenschaft. Seine Spezialgebiete sind Gentechnik und Strahlenphysik. Bei einem kleinen Laborunfall mit Gammastrahlen werden dann erstmals seine vom Vater vererbten Genmutationen gereizt und aktiviert. David Banner, der in der Zwischenzeit aus der Psychiatrie entlassen wurde, hat sich als Hausmeister in das Labor seines Sohnes eingeschleust, um in seiner Nähe zu sein. Nach dem Unfall mit den Gammastrahlen gibt er sich Bruce als sein Vater zu erkennen. Das wiederum macht Bruce so wütend, dass der Hulk zum ersten Mal zum Vorschein kommt und die Dinge nehmen ihren Lauf.

Die für die damalige Zeit wirklich herausragende Umsetzung des Hulks mit großartigen Special Effects und die immer wieder auftauchenden stilistischen Querverweise zum Comic machen den Film nicht nur für Comic- und Marvel-Fans zu einem wirklichen Leckerbissen. Trotz der vielen anderen Verfilmungen von Hulk und anderen Marvel Comics wird dieser Film von vielen Fans immer noch als einer der besten Comicverfilmungen überhaupt angesehen. Diejenigen, die diesen Film noch nicht gesehen haben, sei er hiermit wärmstens ans Herz gelegt.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung