Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Gears Tactics - Vorschau

Gears Tactics

30. April / Vorschau

Doom Eternal - Testbericht

Doom Eternal

25. März / Testbericht

PDP Gaming LVL50 Wireless - Vermischtes

PDP Gaming LVL50 Wireless

06. März / Vermischtes

News-Highlights

Assassin's Creed: Valhalla
Erste Infos, erster Trailer

30.04.2020 / 17:08 Uhr / 5 Kommentare

Project xCloud
Preview startet jetzt in Deutschland

28.04.2020 / 16:18 Uhr / 6 Kommentare

E3 2020
Spielemesse wegen Corona kurz vor der Absage

11.03.2020 / 17:00 Uhr / 2 Kommentare

Xbox Series X
Alle bisherigen Fakten

24.02.2020 / 15:46 Uhr / 4 Kommentare

Project Scarlett hat einen Namen
Xbox Series X heißt die neue Konsole

13.12.2019 / 08:23 Uhr / 4 Kommentare

Werbung

Olymptronica - Games-Show startet im November

25.10.2007 / 19:21 Uhr / Marc Friedrichs

Am 17. und 18. November findet in Frankfurt/Main wieder Deutschlands große Games-Show Olymptronica statt. Das bedeutet: ein Wochenende lang Videospielneuheiten für alle aktuellen Systeme sowie spannende eSport-Wettbewerbe, bei denen Konsolen-Profis um die deutschlandweit höchsten Preisgelder kämpfen. Das umfangreiche Begleitprogramm reicht von einer Retro-Area mit zahlreichen Videospielschätzen aus den 1970er und 80er Jahren bis hin zum kulturellen Teil mit seiner "Movie Games"-Reihe.

Was die Veranstaltung zudem einzigartig macht, ist ihre jugendfreie Positionierung: Auf der Olymptronica werden keine "Ab 18"-Titel gespielt, sondern nur Spiele mit Jugendfreigabe – hauptsächlich Sport-, Spaß- und Bewegungsspiele. Daraus ergibt sich auch ein überdurchschnittlich hoher Anteil an weiblichen Besuchern und Turnierteilnehmerinnen, die das gewaltfreie Veranstaltungsprogramm schätzen.

Die wahrscheinlich größte Konsolen-eSport-Veranstaltung Deutschlands kann sich auch in diesem Jahr wieder über die Unterstützung der wichtigsten Spiele-Hersteller freuen. Erwartet werden mehrere Tausend Besucher, auf die spannungsgeladene Meisterschaften mit Spielen auf allen aktuellen Konsolen warten. Alle Titel und Turniere werden Anfang Oktober unter auf der offiziellen Homepage bekannt gegeben.

Seit 2005 gibt es die Olymptronica, die mittlerweile eine der deutschlandweit größten Communitys für Konsolen-eSport ist, also den sportlichen Wettkampf an Konsolen wie Playstation 2, Xbox 360 oder Nintendo DS. Kein vergleichbares Turnier zahlt Konsolen-Sportlern höhere Preisgelder – bei keinem ähnlichen Event versammeln sich mehr Konsolen-Profis und Videospielfans. In diesem Jahr werden neben attraktiven Sachpreisen knapp 10.000 Euro an Preisgeldern an die Champions der Szene ausgeschüttet – das ist Rekord. In jeder eSport-Disziplin werden mindestens 1.000 Euro Preisgeld vergeben (aufgeteilt auf die Plätze 1 bis 4). Um den Mannschaftsgeist zu fördern, gibt es zudem Prämien für die besten Doppelteams (2on2). Bei allen eSport-Wettbewerben wird ab drei weiblichen Teilnehmern außerdem ein Girls Cup durchgeführt. Die einzelnen Turniere werden in Kürze bekannt
gegeben.

Dass Videospiele längst zur Alltagskultur gehören, beweist der Ausstellungsbereich "olymptronica cultura". Dort präsentiert die Olymptronica die volle Bandbreite der Gaming
Kultur – etwa in der "Movie Games"-Reihe, in der Filme und Trailer aus bekannten Video- und Computerspielen sowie Machinima und Speedruns gezeigt werden. Für diesen kulturellen Teil konnten namhafte Partner wie etwa das Frankfurter Filmtheater Orfeo's Erben sowie das Filmhaus Frankfurt gewonnen werden. Das kulturelle Programm reicht bis zur Retro-Area, wo sich mit Pong & Co. die Ursprünge der Videospiele erleben lassen. So stellt u.a. der Karlsruher Verein RetroGames e.V. seine Schätze aus längst vergangenen Spielhallen-Tagen aus: Dank Free Play zocken Nostalgiker ihre Lieblingsgames aus den 1970er und 80er Jahren, ohne wie einst an den Münzschluckern arm zu werden.

Link: Olymptronica

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung