Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Judgment - Testbericht

Judgment

29. April / Testbericht

It Takes Two - Testbericht

It Takes Two

26. März / Testbericht

Mortal Shell: Enhanced Edition - Testbericht

Mortal Shell: Enhanced Edition

10. März / Testbericht

News-Highlights

The Coalition
Entwickler nimmt nächstes Projekt in Angriff

Heute / 17:36 Uhr

Heute vor 10 Jahren
Sprung durch die Decke

Gestern / 10:52 Uhr / 2 Kommentare

Xbox Aktuell Kompakt
Die Xbox-News der Woche

08.05.2021 / 12:00 Uhr / 2 Kommentare

Jetzt ist es amtlich
Die Xbox ist ein Verlustgeschäft

07.05.2021 / 08:55 Uhr

Gamescom 2021
Messe findet doch nur online statt

05.05.2021 / 15:13 Uhr

Werbung

Xbox One X bekommt HDMI 2.1 Features - Die Vorteile im Überblick

28.06.2018 / 10:35 Uhr / Marc Friedrichs

Wie das HDMI-Konsortium im Rahmen der SID Display Week in Los Angeles mitteilt, wird Microsoft die Xbox One X per Update fit für HDMI 2.1 machen.

Mit dem neuen Verbindungsstandard sind Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 48 Gigabit pro Sekunde ermöglicht werden, so dass die Bildwiedergabe noch flüssiger möglich ist und unschöne Effekte wie Tearing, Stottern und Framerate-Einbrüche weiter minimiert werden.

Neben einer variablen Refresh Rate unterstützt HDMI 2.1 auch den sogenannten Quick Frame Transport, welches in erster Linie die Latenz verringert und - dies spielt für die Xbox One X aber leider keine Rolle mehr - grundsätzlich interaktive VR-Erlebnisse in Echtzeit ermöglichen. Mit dem Auto Low Latency Mode (ALLM) sollen Controller-Bewegungen verbessert und schneller an das Display übertragen werden. Lange HDMI-Umschaltzeiten sollen via Quick Media Switching ebenfalls nicht mehr auftreten.

Wann die neue Spezifikation für die Xbox One X konkret zur Verfügung gestellt wird, ist noch nicht bekannt.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung