Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

A Plague Tale: Innocence - Testbericht

A Plague Tale: Innocence

21. Mai / Testbericht

Rage 2 - Testbericht

Rage 2

14. Mai / Testbericht

World War Z - Testbericht

World War Z

30. April / Testbericht

News-Highlights

Xbox One S ohne Laufwerk
Erscheint die neue Konsole schon im Frühjahr?

06.03.2019 / 09:48 Uhr / 8 Kommentare

Xbox-Games auf Windows-Rechnern
Bald könnte es soweit sein

26.02.2019 / 14:16 Uhr / 4 Kommentare

Halo Infinite
Bekommt der Shooter RPG-Elemente spendiert?

23.02.2019 / 12:30 Uhr / 7 Kommentare

Xbox Game Pass
Landen Spiele bald auch auf Nintendos Switch?

22.02.2019 / 14:42 Uhr / 2 Kommentare

Xbox Scarlett
Leak verspricht Details zur nächsten Konsolen-Generation

06.12.2018 / 11:58 Uhr / 9 Kommentare

Werbung

WCG 2008 - Zwischenstop auf der Cebit

28.01.2008 / 16:27 Uhr / Marc Friedrichs

Die World Cyber Games (WCG) starten spektakulär in das Jahr 2008. Schon im März kündigt sich ein erster Höhepunkt an: Vom 6. bis 9. März gastieren die WCG mit der Europameisterschaft der Computerspieler, der Samsung Euro Championship
(SEC), auf der Cebit in Hannover. Das bedeutet: Vier Tage Non-Stop-Action, 250 Spieler aus 30 Nationen und 100.000 US-Dollar Preisgeld. Die Samsung Euro Championship lädt die besten Spieler aus ganz Europa zur EM der Gamer.

Am 6. März beginnt sie mit einer furiosen Eröffnungsfeier, bevor am 7. März die Turniere starten. Dann erleben die Gäste und Besucher der Cebit eSport-Legenden und Newcomer bei packenden Partien in verschiedenen Disziplinen. Voll auf ihre Kosten kommen Sportfreunde bei den PC-Titeln Need for Speed: Pro Street, FIFA 08 und den Konsolenhits Dead or Alive 4 sowie Project Gotham Racing 4. Spektakuläre Taktikmatches
zeigen die Cyber-Athleten bei Counterstrike 1.6, Warcraft III: The Frozen Throne und Command & Conquer 3. Zusätzlich gibt es viele Events, Gewinnspiele, Informationen und natürlich Autogramme der Stars. Die neuen Europameister werden dann in der großen Abschlusszeremonie am 9. März gekürt.

Hervorragende Chancen auf den Titel hat die deutsche eSport-Legende, der mehrfache FIFA-Weltmeister und Gewinner der World Cyber Games Daniel Schellhase. Auch der Rennspiel-Routinier und ehemalige Weltmeister Niklas Timmermann lässt sich Samsung Euro Championship nicht entgehen. Sie spielen hier um Ruhm, Ehre und ein Gesamtpreisgeld von 100.000 US-Dollar.

"Auf der Cebit sehen Fans und Besucher der Samsung Euro Championship den lebendigen Umgang mit der Technik: Die Trendsport-Art eSport ist längst zum Sinnbild eines dynamischen Digital Lifestyle geworden," sagt Thomas von Treichel, Sprecher der Samsung Euro Championship und der World Cyber Games. "Das Jahr 2008 wird das Jahr des eSport in Deutschland, mit der Samsung Euro Championship als fulminanten Auftakt und dem krönenden Abschluss, dem weltweiten Finale der World Cyber Games im November in Köln."

Die Samsung Euro Championship wird auf der Cebit in Halle 22 auf dem Gelände der Hannover Messe ausgetragen.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung