Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Star Wars Jedi: Fallen Order - Testbericht

Star Wars Jedi: Fallen Order

29. November / Testbericht

Ghost Recon: Breakpoint - Testbericht

Ghost Recon: Breakpoint

18. Oktober / Testbericht

FIFA 20 - Testbericht

FIFA 20

18. Oktober / Testbericht

News-Highlights

Project Scarlett hat einen Namen
Xbox Series X heißt die neue Konsole

13.12.2019 / 08:23 Uhr / 4 Kommentare

Xbox Scarlett
VR anscheinend erst mal kein Thema

26.11.2019 / 15:12 Uhr / 4 Kommentare

Xbox One
Google Assistant kommt auf die Xbox

26.09.2019 / 16:11 Uhr / 6 Kommentare

Xbox hat Bestandsschutz
Microsoft hält weiter an Konsole fest

02.08.2019 / 12:10 Uhr / 3 Kommentare

Xbox-Briefing auf der E3
Alle Infos im Ticker

09.06.2019 / 20:41 Uhr / 4 Kommentare

Werbung

Microsoft kooperiert mit Gameloft - Erste Mobile Games unterstützen Xbox Live

07.05.2019 / 17:25 Uhr / Marc Friedrichs

Anfang des Jahres haben wir bereits darüber berichtet: Microsoft öffnet Xbox Live neben Windows auch für andere Plattformen. Nun hat man zusammen mit Gameloft erste Spiele für Smartphones angekündigt, die Features des Netzwerkes nutzen.

Wie Satya Nadella, CEO von Microsoft, im Rahmen der Entwicklerkonferenz Build Conference mitteilte, wird man zusammen mit Gameloft eine Kooperation starten und gemeinsam entsprechende Spiele veröffentlichen bzw. Updates für bereits erhältliche nachreichen. Im kommenden Jahr sollen so u.a. die Titel "Asphalt 9: Legends", "Asphalt 8: Airbone" sowie "Dragon Mania Legends" einen Zugriff auf Xbox Live bekommen. Spieler können hier dann Xbox-Erfolge freischalten, ihre Xbox-Freundesliste einsehen oder auch eigene Bestleistungen und Ranglisten mit denen anderer Xbox-Gamer vergleichen.

"Wir freuen uns sehr über die Partnerschaft mit Microsoft und damit über die Möglichkeit unsere erfolgreichsten Games im Xbox Live-Netzwerk einzubinden", so Baudouin Corman, COO von Gameloft. "Als einer der ersten Partner, der Xbox Live auf mobilen Endgeräten unterstützt, ist unser Ziel, der Community mehr Möglichkeiten zu bieten, unsere Games zu erleben. Weiterhin streben wir danach, die Games für Konsole, PC und Smartphones nahtlos und ohne Brüche weiter zu verknüpfen."

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung