Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Crysis Remastered - Testbericht

Crysis Remastered

21. September / Testbericht

F1 2020 - Testbericht

F1 2020

21. Juli / Testbericht

Gears Tactics - Vorschau

Gears Tactics

30. April / Vorschau

News-Highlights

Microsoft auf Einkaufstour
ZeniMax mit Bethesda, id Software etc. jetzt Teil der Xbox Game Studios

Gestern / 15:50 Uhr / 10 Kommentare

Xbox Series X
Leak bestätigt Preis und Termin

08.09.2020 / 06:36 Uhr / 6 Kommentare

Verschiebung von Halo Infinite
Outsourcing und TV-Serie tragen Mitschuld

19.08.2020 / 15:40 Uhr / 10 Kommentare

Xbox Live
Wird der Online-Service kostenlos?

24.07.2020 / 20:09 Uhr / 2 Kommentare

Codename Mercury
Der neue Xbox Store im Video

04.06.2020 / 13:50 Uhr / 4 Kommentare

Galerie

Werbung

Daedalic Entertainment - Anscheinend in wirtschaftlichen Schwierigkeiten

11.02.2020 / 09:35 Uhr / Marc Friedrichs

Allem Anschein nach hat der Hamburger Entwickler Daedalic Entertainment derzeit finanzielle Probleme. Von einer Wertminderung in Höhe von bis zu 14 Mio. Euro ist die Rede.

Diese Zahlen kündigte Mehrheitseigner Bastei Lübbe an, wobei 5 Mio. Euro davon auf den Firmenwert entfallen und der Rest auf das Portfolio. Grund seinen hohe Investitionen in eine Produktion, die sich am Ende nicht gerechnet habe. Hierbei könnte es sich um das Spiel "A Year of Rain" handeln, welches nach einer ersten Early-Access-Phase eingestellt wurde. Zudem sei das letzte Quartal unbefriedigend verlaufen, weshalb man laut GamesWirtschaft eine Neuausrichtung von Daedalic erwäge.

Daedalic Entertainment ist in erster Linie durch Adventures wie die "Deponia"-Reihe bekannt, im Oktover übernahm man den Vertrieb von "Felix The Reaper". Im letzten Frühjahr hat man sich zudem die "Herr der Ringe"-Buchlizenz gesichert, weshalb man derzeit an einem noch nicht näher beschriebenen Spiel namens "The Lord of the Rings: Gollum" arbeitet, welches 2021 erscheinen soll.

Link: GamesWirtschaft

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung