Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Gears Tactics - Vorschau

Gears Tactics

30. April / Vorschau

Doom Eternal - Testbericht

Doom Eternal

25. März / Testbericht

PDP Gaming LVL50 Wireless - Vermischtes

PDP Gaming LVL50 Wireless

06. März / Vermischtes

News-Highlights

Assassin's Creed: Valhalla
Erste Infos, erster Trailer

30.04.2020 / 17:08 Uhr / 5 Kommentare

Project xCloud
Preview startet jetzt in Deutschland

28.04.2020 / 16:18 Uhr / 6 Kommentare

E3 2020
Spielemesse wegen Corona kurz vor der Absage

11.03.2020 / 17:00 Uhr / 2 Kommentare

Xbox Series X
Alle bisherigen Fakten

24.02.2020 / 15:46 Uhr / 4 Kommentare

Project Scarlett hat einen Namen
Xbox Series X heißt die neue Konsole

13.12.2019 / 08:23 Uhr / 4 Kommentare

Galerie

Werbung

Perfekte Unterhaltung - Die besten RPGs

22.06.2020 / 13:02 Uhr / Xbox Aktuell Team

Rollenspiele nehmen in der Welt des Gamings aktuell eine weiter wachsende Bedeutung ein. Spätestens seit "Markest Dungeon" sind neue düstere Welten entstanden, in denen sich die Gamer online austoben können. Wer glaubt, das Genre hätte seinen Zenit schon lange hinter sich, muss nur einen Blick auf die aktuellen Games werfen. Wir haben die besten Veröffentlichungen dieser Kategorie hier noch einmal aufgeführt.

Assassin's Creed: Odyssey

Die Entwickler von Ubisoft haben sich nach rund einem Jahrzehnt dazu entschlossen, "Assassin's Creed" endgültig in eine neue Richtung zu lenken. "Odyssey" geht zum ersten Mal den Weg in Richtung eines RPGs. Vorbei sind die Zeiten, in denen es sich um ein reines Action-Adventure handelt. In Kombination mit vielen kleinen Einspielern und Wahlmöglichkeiten für den Spieler entscheidet jeder selbst, wie sich die Story des Games entwickelt. Selbst wer die vergangenen Teile der Serie verpasst haben sollte, findet sich mit dem Söldner Alexis im antiken Griechenland sehr schnell zurecht.

Damit geht das Spiel einen Weg, der sich zuletzt auch beim jungen Genre der Lit-RPG beobachten ließ. Dabei verfolgen die Spieler wie bei klassischen RPGs einen besonderen Charakter durch die Story, den sie anhand detaillierter Statistiken bewerten und einschätzen können. Mit eingeschlossen ist natürlich auch der rasante Aufstieg, den die Charaktere trotz diverser Schwierigkeiten und Herausforderungen im Laufe der Zeit durchmachen.

Pillars of Eternity 2: Deadfire

Einen Überraschungserfolg landete bereits der erste Teil von "Pillars of Eternity" zu Beginn des Jahres 2015. Der damals kleine Entwickler Obsidian konnte die Pläne eines ganz traditionellen RPGs nur mithilfe einer großen Crowdfunding-Aktion in die Tat umsetzen. Daraus wurde bekanntlich ein großer Erfolg, der die Spieler rundum begeistern konnte.

Jetzt ist mit dem zweiten Teil schon das nächste Retro-Abenteuer geschaffen worden. Doch dieses Rollenspiel bietet mehr als nur viel Entscheidungsfreiheit für den einzelnen Spieler. Hinzu kommen ganz besonders genaue Kampfszenen, wie sie nur in wenig anderen Spielen verfügbar sind. Zwar ist ein Einstieg ohne den ersten Teil möglich, doch einige Charaktere wurden von dort übernommen. Darauf dürfen sich zumindest jene freuen, die sich schon vor ein paar Jahren für "Pillars of Eternity" gefreut haben.

Divinity: Original Sin 2

So manches Rollenspiel verfügt über eine längere Lebensdauer, und so ist "Divinity: Original Sin 2" noch immer einen Blick wert. Den Entwicklern von Marian ist es dabei gelungen, spannende Kämpfe mit gelungener Magie zu verbinden. In Kombination mit der hochwertigen Grafik des Spiels ergibt sich daraus ein rundum gelungenes Erlebnis. Wie schon beim ersten Teil haben die Spieler auch die Möglichkeit, viele detaillierte Stories zu den einzelnen Charakteren in den Nebensträngen zu erfahren.

Schon die Zahlen stellen die Qualität von "Divinity: Original Sin 2" unter Beweis. So stellte das Spiel bei Steam den Rekord von 86.000 Spielern auf, die gleichzeitig aktiv waren. Doch man sollte schon etwas Zeit einrechnen, um sich an dieses Spiel zu wagen. Etwa 100 Stunden sind notwendig, um sich zumindest durch den Hauptstrang der Story zu spielen. Doch selbst dann gibt es abseits des Weges noch immer viele hochwertige Details zu entdecken, die definitiv einen Blick wert sind.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung