Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

F1 2020 - Testbericht

F1 2020

21. Juli / Testbericht

Gears Tactics - Vorschau

Gears Tactics

30. April / Vorschau

Doom Eternal - Testbericht

Doom Eternal

25. März / Testbericht

News-Highlights

Xbox Live
Wird der Online-Service kostenlos?

24.07.2020 / 20:09 Uhr / 2 Kommentare

Codename Mercury
Der neue Xbox Store im Video

04.06.2020 / 13:50 Uhr / 4 Kommentare

Xbox Series X
Wie teuer wird die neue Konsole denn nun?

11.05.2020 / 17:32 Uhr / 5 Kommentare

Assassin's Creed: Valhalla
Erste Infos, erster Trailer

30.04.2020 / 17:08 Uhr / 5 Kommentare

Project xCloud
Preview startet jetzt in Deutschland

28.04.2020 / 16:18 Uhr / 6 Kommentare

Galerie

Werbung

Overwatch - Quick Guide zu den besten Helden in 2020

09.07.2020 / 13:22 Uhr / Xbox Aktuell Team

"Overwatch" hat seit seiner Einführung im Jahr 2016 sicherlich etwas von seinem ursprünglichen Glanz verloren, doch die Fans haben es in den letzten Jahren geschafft, daran festzuhalten. Wer 2020 zurück ins Spiel kommen möchte, muss allerdings die richtigen Helden für diese aktuelle Saison kennen. Wer mag, kann ein Overwatch-Konto einrichten - z. B. bei Eldorado.gg -, um diese Helden auszuprobieren, bevor man sie mit seinem richtigen Konto nutzt.

Soldier 76

Soldier 76 richtet sich praktisch an die Mehrheit der Shooter-Spieler, und das macht ihn zu einem sicherlich perfekten Starthelden - unabhängig davon, ob man bereits 1.000 Stunden in "Call of Duty" hinter sich hat oder nur Erfahrungen mit "World of Warcraft" oder "League of Legends" mitbringt. Seine beiden Angriffsmodi funktionieren ähnlich wie die berühmten "CoD"-Waffen, sein Sprint funktioniert auf die gleiche Weise, er kann sich jedes Mal selbst heilen und mit dem zusätzlichen Bonus auch Teamkollegen helfen.

Der automatisch zielende Finisher ist eine großartige Sache und hat enormes Schadenspotential, während er jedoch genaues Timing benötigt, um effektiv eingesetzt zu werden. Seine Fähigkeit, mit jeder Kugel einen Kopfschuss zu machen, führt zu starkem Schaden und hilft dem ganzen Team, solange man nur zielen und schießen kann. Mit seinem Elan kann man sich besonders schnell bewegen und seine Heilungen bedeuten, dass einem zufälliger Schaden nichts ausmacht. Soldier 76 ist ein extrem guter Allrounder.

Genji

Genji ist ein Held, der aufregend zu spielen ist. Er ist schnell, kann Plattformen wie sein Bruder Hanzo besteigen und fügt mit seinen Shuriken in jeder Entfernung erheblichen Schaden zu. In angemessener Entfernung kann er sich mit Swift Strike für tödliche Schläge verbinden, aber trotzdem vor Feinden fliehen. Ablenkung ist effektiv eine unverwundbare Fähigkeit. Angriffe auf Schlüsselhelden und ein gutes Timing sind von entscheidender Bedeutung. Die Drachenklinge ändert seinen Spielstil völlig, aber er braucht sie nicht, um großartig und beängstigend zu sein.

Man sollte jedoch nicht erwarten, mit einer Waffe ohne Treffer-Scan, die Super-Burst-Schaden verursacht, in den ersten Matches in irgendeiner Weise zu dominieren. Genji ist ein Held, mit dem man in jeder Situation auf jeder Karte experimentieren kann, bis man genau weiß, was seine Kompetenzen sind. Bis dahin gilt es mit ihm zu üben und zu lernen, wie man dreifach Headshots bekommen kann.

Aufgrund der hohen Qualifikationsobergrenze von Genji kaufen die meisten Spieler Konten auf vertrauenswürdigen Gaming-Marktplätzen wie Eldorado.gg, mit denen sie trainieren können.

Tracer

Tracer, "Overwatchs" Poster-Baby- und Fanfavorit, erfüllt alle Kriterien für einen sympathischen Charakter. Sie ist unglaublich schnell und kann sehr leicht über das Gelände sprinten. Durch die strategische Nutzung ihrer Rückspulkapazität kann sie bequem entkommen und hat den gesamten Schaden an einzelnen oder mehreren Feinden, die sie angreifen kann, wenn ihre Fähigkeiten aufgebraucht sind. Es gibt eine hohe Fähigkeitsgrenze, nur um den Schaden durch ihre Pistolen zu maximieren, die nur etwa eine Sekunde Feuer erlauben, bevor sie nachgeladen werden müssen.

Besonders gegenüber ahnungslosen Feinden ist sie normalerweise in Bestform, aber sie ist immer noch nützlich, wenn sie als Späherin und Störenfried oder als Mörderin fungiert. Um ihre Fähigkeiten voll ausschöpfen zu können, gilt es wie bei Genji viel zu üben. Danach fühlt man sich mit Tracer aber schnell als bester Spieler auf dem Planeten, denn sie gehört zu den widerstandsfähigsten Helden in "Overwatch".

Wie heißt es so schön: Übung macht den Meister. Das Gilt für diese neuen Helden natürlich ebenfalls!

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung