Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

A Plague Tale: Innocence - Testbericht

A Plague Tale: Innocence

21. Mai / Testbericht

Rage 2 - Testbericht

Rage 2

14. Mai / Testbericht

World War Z - Testbericht

World War Z

30. April / Testbericht

News-Highlights

Xbox-Briefing auf der E3
Alle Infos im Ticker

09.06.2019 / 20:41 Uhr / 4 Kommentare

E3 2019 Microsoft Briefing
Das dürfen wir erwarten

07.06.2019 / 16:59 Uhr / 4 Kommentare

Xbox One S ohne Laufwerk
Erscheint die neue Konsole schon im Frühjahr?

06.03.2019 / 09:48 Uhr / 8 Kommentare

Xbox-Games auf Windows-Rechnern
Bald könnte es soweit sein

26.02.2019 / 14:16 Uhr / 4 Kommentare

Halo Infinite
Bekommt der Shooter RPG-Elemente spendiert?

23.02.2019 / 12:30 Uhr / 7 Kommentare

Werbung

Midway - 180 Arbeiter entlassen!

17.12.2008 / 14:11 Uhr / Kevin Dylong

Vor kurzem erfuhr man, dass Electronic Arts aufgrund von Kosteneinsparungen mehrere Arbeiter entlassen hat. Nun kam offiziell die Meldung, dass auch Midway schwer betroffen sei. Man entlasse rund 25% der Angestellten, unter anderem das komplette Austin Studio, welches für "Blacksite: Area 51" verantwortlich war. Dazu werden mehrere Titel, die 2010/2011 erscheinen sollten, in den Papierkorb verlegt. Um welche es sich handelt, ist nicht bekannt. Die Umstellungen und Einsparungen bei Midway seien nötig, um weiterhin erfolgreich auf dem Markt bleiben zu können, so Matt Booty Präsident und CEO von Midway Games.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung