Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Mafia II - Analyst sieht schwarz

31.08.2010 / 11:09 Uhr / Wolfgang Kern

Michael Pachter hat sich in den letzte Jahren unter den Analysten im Videospielbereich einen bekannten Namen gemacht. So hat sich Pachter diesmal kurz vor der Veröffentlichung der Quartalsberichte von Take 2 zu den Verkaufszahlen und den Review-Ergebnissen des am 27. August 2010 veröffentlichten Open-World-Titels "Mafia II" geäußert.

Pachter erklärte, dass "Mafia II" vor allem wegen der langen Entwicklungszeit sehr viele Fans verloren hat. Der aktuelle Meta-Score des Spiels liege gerade einmal bei 74% und wird dem Unternehmen wahrscheinlich nicht einmal die Entwicklungskosten einbringen können. Des weiteren empfiehlt Pachter Take 2 die Entwicklungszeit von Spielen zu straffen und mögliche Verschiebungen zu vermeiden. 

Die Zunkunft von Take 2 sieht laut Pachter auch nicht sehr rosig aus, da zum einen der Blockbuster "L.A. Noir" verschoben und "Grand Theft Auto 5" noch immer nicht offiziell angekündigt wurde. Zwar kann man bei "GTA" hohe Verkaufszahlen erwarten, aber Pachter rechnet erst mit einem Release nach 2012.

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Weitere News

24.03.2011 / Director's Cut angekündigt23.11.2010 / Dritter DLC jetzt verfügbar22.10.2010 / Joe's Adventures ab 23. November23.09.2010 / Vorbesteller-DLC für jeden verfügbar16.09.2010 / Weiterer Inhalt angekündigt

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Wolfgang
Naja aber das der Hype um den zweiten Teil gesunken ist, ist kein Geheimnis. Ich mein, wenn ein Spiel sechs Jahr in Entwicklung ist (Zum Vergleich: Red Dead Redemption hatte 5 jahre), ist dies ne Begleiterscheinung, dass sich Fans des ersten Teils abwenden.

31.08.2010 / 12:40 Uhr / Wolfgang

Pegasus Galaxie
Was müsste er dann erst über Remedy sagen....
Naja, dass sind alles Leute die sich nur Oberflächlich mit Videospielen beschäftigen und nur die Finanzen wirklich verstehen. Wenn ihm jemand gesagt hätte dass MW2 ne Milliarde Dollar einspielt hätte er den jenigen warscheinlich ausgelacht. Fakt ist: Mafia 2 spielt sich gut und hat mein Interesse geweckt. Und Wahre Fans bleiben der Serie treu...

31.08.2010 / 12:23 Uhr / Pegasus Galaxie

Wolfgang
Stimm ich dir zu. Wenn man sich Produkte von anderen Entwicklern ansieht, welche lieblos entwickelt auf den Markt geworfen werden, hat Take 2 hier doch noch einen bessern Ruf.

31.08.2010 / 11:27 Uhr / Wolfgang

Marc
Naja, solche "Analysten" haben immer viel zu melden. Entwicklungszeit straffen? Manche Dinge brauchen nunmal ihre Zeit. Das sowas aus finanzieller Hinsicht nicht immer optimal ist, mag stimmen. Aber aus Spielersicht ist sowas besser als schnell hingeschustert und lieblos entwickelt...

31.08.2010 / 11:16 Uhr / Marc

Werbung