Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

A Plague Tale: Innocence - Testbericht

A Plague Tale: Innocence

21. Mai / Testbericht

Rage 2 - Testbericht

Rage 2

14. Mai / Testbericht

World War Z - Testbericht

World War Z

30. April / Testbericht

News-Highlights

Xbox-Briefing auf der E3
Alle Infos im Ticker

09.06.2019 / 20:41 Uhr / 4 Kommentare

E3 2019 Microsoft Briefing
Das dürfen wir erwarten

07.06.2019 / 16:59 Uhr / 4 Kommentare

Xbox One S ohne Laufwerk
Erscheint die neue Konsole schon im Frühjahr?

06.03.2019 / 09:48 Uhr / 8 Kommentare

Xbox-Games auf Windows-Rechnern
Bald könnte es soweit sein

26.02.2019 / 14:16 Uhr / 4 Kommentare

Halo Infinite
Bekommt der Shooter RPG-Elemente spendiert?

23.02.2019 / 12:30 Uhr / 7 Kommentare

Werbung

F.E.A.R. - "Instant Action Mode" sorgt für neue Gegner

26.05.2006 / 12:29 Uhr / Marc Friedrichs

Wie einer ersten Preview bei Gamespy zu entnehmen ist, wird Vivendis Ego-Shooter F.E.A.R. über einen sog. "Instant Action Mode" verfügen, der bisher bekannten "Survival Modes" anderer Spiele ähnelt: Als Spieler kommt man in ein Kampfgebiet, in das immer stärkere Gegner strömen. So kämpft sich der Spieler von Raum zu Raum, während eine Statistik Kopfschüsse, Zielgenauigkeit, erschossene Gegner, uvm. festhält. Am Ende werden daraus Punkte berechnet, die auf Xbox Live in eine Rangliste hochgeladen werden.

Link: Gamespy

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung