Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Biomutant - Testbericht

Biomutant

26. Mai / Testbericht

Judgment - Testbericht

Judgment

29. April / Testbericht

It Takes Two - Testbericht

It Takes Two

26. März / Testbericht

News-Highlights

Xbox & Bethesda Games Showcase
Um 19 Uhr geht es hier los

Heute / 17:53 Uhr / 2 Kommentare

Avatar: Frontiers of Pandora
Neues Action-Adventure angekündigt

Heute / 00:15 Uhr

Xbox Aktuell Kompakt
Die Xbox-News der Woche

Gestern / 12:00 Uhr

Elden Ring
Das Fantasy-Action-RPG hat einen Releasetermin

11.06.2021 / 00:26 Uhr

Tiny Tinas Wonderlands
Borderlands-DLC wird zum eigenständigen Spiel

10.06.2021 / 20:55 Uhr

Werbung

E³ - Steht eine große Umstrukturierung bevor?

31.07.2006 / 09:53 Uhr / Marc Friedrichs

Wenn man einem Bericht auf Next-Gen.biz Glauben schenken darf, soll die E³, die derzeit wichtigste Videospielmesse der Welt, in Zukunft nicht mehr in der jetzigen Form stattfinden. Demnach würden den Ausstellern die Kosten über den Kopf wachsen und sich die Ausgaben einfach nicht mehr lohnen. Stattdessen wollen größere Publisher ihre Budgets in Höhe von mehreren Millionen US-Dollar in firmeneigene Präsentationen stecken, wodurch sie sich mehr Aufmerksamkeit für ihre Produkte erhoffen.

Nach Informationen von Gamespot soll es bereits im nächsten Jahr nur noch eine kleinere Veranstaltung geben, die hauptsächlich von kleineren Publishern genutzt wird. Dort sollen dann neue Produkte nur noch ausgewählten Journalisten und Branchenvertretern vorgeführt werden.

Eine Bestätigung seitens des Veranstalters ESA steht noch aus, man rechne aber innerhalb der nächsten Tage mit einer Erklärung des ESA-Präsidenten Doug Lowenstein.

Link: Next-Gen.biz
Link: Gamespot

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung