Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Immortals Fenyx Rising - Testbericht

Immortals Fenyx Rising

01. Dezember / Testbericht

Call of Duty: Black Ops Cold War - Testbericht

Call of Duty: Black Ops Cold War

21. November / Testbericht

Assassin's Creed: Valhalla - Testbericht

Assassin's Creed: Valhalla

09. November / Testbericht

News-Highlights

Xbox Series X und S sind da
Habt ihr eure Konsole schon?

10.11.2020 / 10:03 Uhr / 8 Kommentare

Wir feiern einen ganz besonderen Tag
Xbox Aktuell wird heute 15 Jahre alt

01.11.2020 / 11:50 Uhr / 6 Kommentare

Microsoft auf Einkaufstour
ZeniMax mit Bethesda, id Software etc. jetzt Teil der Xbox Game Studios

21.09.2020 / 15:50 Uhr / 10 Kommentare

Xbox Series X
Leak bestätigt Preis und Termin

08.09.2020 / 06:36 Uhr / 6 Kommentare

Verschiebung von Halo Infinite
Outsourcing und TV-Serie tragen Mitschuld

19.08.2020 / 15:40 Uhr / 10 Kommentare

Werbung

Vom PC zum Glücksspielautomaten - Erschließung neuer Zielgruppen

12.01.2021 / 11:07 Uhr / Xbox Aktuell Team

Zahlreiche Entwickler von Glücksspielautomatenspielen ließen sich für ihre Kreationen bereits von großen Kinohits inspirieren. Bei Sunmaker findet man zum Beispiel Slots, die von Filmen wie "The Big Lebowski", "Clash of the Titans (Kampf der Titanen)" und "A Nightmare on Elm Street" inspiriert wurden. Mittlerweile schauen immer mehr Entwickler aber auch in Richtung Videospiele, um so eine jüngere Zielgruppe zu erreichen.

Da Teenager der 1980er Jahre bereits mit ihrer NES oder ihrem Commodore 64 spielten und mittlerweile um die 40 sind, sind es längst nicht mehr nur Jugendliche, die sich für Videospiele interessieren. BIU-Geschäftsführer Dr. Maximilian Schenk kommentierte, dass Videospiele sich als Unterhaltungs- und Kulturmedium fest etabliert haben und heutzutage in allen Altersklassen und gesellschaftlichen Schichten gespielt wird.

Für Entwickler von Glücksspielautomaten lohnt es sich deshalb, Slots basierend auf Computerspielen zu entwickeln. Denn Spieler von heute möchten nicht einfach nur einen Knopf drücken. Das Stichwort heißt "skill-based slot machines", die vor allem ein jüngeres Publikum ansprechen sollen. Einige dieser Spiele sind bereits auf dem Markt.

  • Schneiden, säbeln, sägen: "Fruit Ninja" kam 2010 auf den Markt. Das Spiel, bei dem man versuchen muss, so viele Früchte wie möglich zu zerschneiden, wurde von der australischen Firma Halfbricks für Smartphones wie Android-, Apple- und Windows-Geräte und später auch für die Xbox entwickelt. Die Slot-Machine-Version des fruchtigen Klassikers hat unter anderem ein Shuriken-Bonus-Symbol, mit dem Sie den "Hit The Fruits Bonus" aktivieren können. Das Spiel ist äußerst beliebt, da man es bereits mit einem sehr geringen Einsatz spielen kann.
  • Verärgerte Vögel: "Angry Birds" ist seit 2009 in aller Munde. Das Spiel des Studios Rovio Entertainment Ltd. wurde ursprünglich für iPhones entwickelt, doch heutzutage kann man die App auf jedem Smartphone und auch Konsolen herunterladen. Die Slots-Version der aufgebrachten Vögel basiert auf dem sogenannten Avalanche-Prinzip. Besonders beliebt ist das Spiel aufgrund seiner hohen Gewinnchancen und den guten Quoten.
  • Würmer auf dem Kriegspfad: Über 20 Jahre alt ist das beliebte Spiel "Worms" vom Hersteller Team17 bereits. 1995 kam es zum ersten Mal auf den Markt und seitdem erhielt das unterhaltsame Artillery-Spiel Dutzende Weiterentwicklungen wie "Worms 4: Mayhem" und "Worms: Battlegrounds". Spieler der Slots-Version von "Worms" finden sich in einer altbekannten Landschaft wieder, in der Munition und kampfbereite Würmer ihr Unwesen treiben.

Grundsätzlich kann jedes Videospiel mit einem hohen Wiedererkennungswert in ein Slots-Spiel verwandelt werden. Hervorragend geeignet wären zum Beispiel "Die Sims". Der grüne Diamant, der über den Sims schwebt, wird von fast jedem Videospielfan sofort erkannt. Außerdem handelt es sich bei der Spielereihe um das weltweit meistverkaufte PC-Spiel überhaupt.

Auch die "Assassin's Creed" Reihe von Ubisoft könnte eine große Anzahl jüngerer Menschen anziehen. Die Spiele sind nicht nur äußerst erfolgreich, sondern stecken außerdem auch voller leicht wiederzuerkennender Symbole, wie den Zeichen der Assassinen und der Kreuzritter.

Videospiele sind eine hervorragende Möglichkeit für Slots-Entwickler, um ein jüngeres Publikum anzusprechen. Die wenigsten Menschen lassen sich heute noch davon beeindrucken, wenn Kirschen oder die Zahl 7 auf dem Bildschirm auftauchen, während man selbst fast tatenlos zusieht. Heutzutage müssen Spiele ansprechend sein und den Spieler mit einbeziehen. Bietet man dem Spieler dazu eine Welt, die er bereits aus spannenden Spielen kennt, dann ist es einfacher ihn zu begeistern.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung