Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: GAMESCOMHALO INFINITECALL OF DUTY: VANGUARDBATTLEFIELD 2042FORZA HORIZON 5XBOX SERIES XFIFA 22

Portal / Artikel / Testberichte / Hades

Hades - Ab in die Hölle

"Hades" wurde 2020 für PC und Switch veröffentlicht und hat sich seitdem zu einem prämierten Hit entwickelt. Freitag wird das Spiel auch für die Xbox veröffentlicht und darf direkt im Game Pass Platz nehmen. Wir haben "Hades" bereits ausführlich getestet und verraten euch, wieso das Spiel ein Must-Play ist.

Wolfgang Kern

von Wolfgang Kern

10.08.2021, 16:05 Uhr 2

Im Spiel übernimmt man die Rolle von Zagreus, dem Sohn von Hades, und muss versuchen, aus der Unterwelt zu entkommen. Dabei wird man unterstützt von anderen Göttern des Olymps und kann sich langsam steigern, bessere Waffen freischalten und stärker werden. Das Spiel geht nach dem Prinzip des Rogue-like-Genres vor. Das heißt, dass die Level durch Zufall generiert werden und man beim Ableben des Hauptcharakters wieder von vorne beginnen muss. Dabei bleiben Waffen und einige Erfolge jedoch erhalten.

In bester "Diablo"-Manier kämpft man sich so durch vier größere Bereiche der Unterwelt, die in mehrere kleinen Arenen unterteilt sind. Am Beginn eines Versuches die Unterwelt zu verlassen, wählen wir eine Waffe, reden mit einigen der Bewohnern der Unterwelt und stürzen uns in Vergnügen. Im Kampf selbst gibt es einen Hauptangriff, eine Fernkampfattacke und eine Spezialattacke. Mittels Dash könnt ihr Feinden ausweichen oder euch schneller durch die Welten bewegen. Nachdem ein Raum bzw. eine Arena von Feinden befreit ist, wird eine Belohnung gedropt und auch Upgrades oder nützliche Power-Ups können eingesetzt werden, um euch für die kommenden Areale stärker zu machen.

Bevor wir einen neuen Raum betreten, gilt es die Tür zu wählen. Auf der Tür befindet sich ein Symbol, dass für den nächsten Abschnitt steht und euch Infos über den Inhalt des Raumes gibt. Dadurch ergibt sich eine taktische Komponente und so kann man je nach Bedarf den richtigen Raum für sich wählen. Aber in "Hades" ist der Tod eine wichtige Komponente, denn nur so könnt ihr eure Figur erweitern und mit einem Upgrade ausstatten und auch nützliche Komponenten freischalten. So wird die Unterwelt zu einem Hub, in dem man die Vorbereitung für den nächsten Run machen kann. So geht die Motivation nach einem gescheiterten Versuch nicht verloren. Sie steigt eigentlich eher.

Die Story in "Hades" kommt nicht zu kurz und ihr könnt immer wieder mit den Charakteren aus der Unterwelt reden und auch der Sprecher gibt immer wieder ein paar Worte von sich. Auch die Boss-Gegner sind ein wichtiger Teil der Story und wachsen mit unseren Versuchen. So wird man immer wieder darauf hingewiesen, dass man den Ausbruch bereits zu etlichen Malen versucht und das man es lieber bleiben lassen solle.

Technisch ist "Hades" wirklich sehr schick und setzt dem genialen Gameplay noch einen oben drauf. Die Details in den Levels, der Gegner und den Charakteren sind sehr liebevoll umgesetzt. Die Animationen und Kämpfe sehen super gut aus - auch wenn es manchmal etwas unübersichtlich werden kann. Die Story wird zudem durch motivierte Sprecher gut vorangetrieben. Das Spiel macht einen runden Eindruck und dieser bleibt auch bis zum Ende bestehen. Bis zu 20 Stunden kann man locker mit der Story des Titels verbringen und durch das umfangreiche Fortschrittsystem ist der Wiederspielwert sehr hoch.

1Fazit

Zu den Kommentaren (2)

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

9,0

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

WEITERE NEWS ZUM SPIEL


KOMMENTARE


Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Wolfgang

Wolfgang

11.08.2021, 12:34 Uhr

Zahlt sich aus :) = Smile

Marc

Marc

10.08.2021, 16:59 Uhr

Na dann werde ich Freitag mal reinschauen! :top: = Top

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

9,0

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

TWITTER


Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin