Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Unmechanical Extended - Ein Roboter auf Irrwegen

30.01.2015 / 09:09 Uhr / Jens Fischer / Seite 2

Das Schöne an "Unmechanical Extended" ist das putzige Aussehen des Charakters und die mysteriöse Spielwelt. Der Roboter ist nur eine Blechbüchse mit zwei melancholisch wirkenden Augen, einem kleinen Propeller am Kopf und vier Ärmchen, die unmotiviert herumhängen. Die Welt um ihn herum ist meist dunkel, besteht oft aus Steinformationen, Metall und stellenweise auch organischen Strukturen. Zeitweise ist zum Beispiel ein menschliches Herz im Hintergrund zu sehen, häufig tauchen auch Glühbirnen oder Bildschirme auf. Selten sieht man noch andere, gleichartige Roboter. Dennoch bewegt sich im Hintergrund vieles, sodass es nicht zu langweilig wird. Leider ist die Grafik aber nicht atemberaubend. Der Sound ist auch eher minimalistisch. Ab und an hört man etwas mysteriöse Klänge und Melodien, aber oft ist es auch ganz still und man hört nur den Traktorstrahl des kleinen Roboters.

Das große Problem an "Unmechanical" aus meiner Sicht: Das ganze Spiel bleibt zu vage. Die Welt wird nicht genug erklärt, der Roboter entwickelt keine Persönlichkeit. Das ist sicherlich so gewollt, hinterlässt aber auch wenig, woran man sich später erinnern kann. Zumal es auch leider insgesamt gar nicht viel Inhalt gibt. Nach gut drei Stunden ist das Abenteuer nämlich schon zu Ende. Zwar gibt es zwei Enden, die jedoch nicht wirklich ausformuliert werden. Auch die kleine, zusätzliche Episode, die im Vergleich zur bereits seit längerem erhältlichen Version für PC und Mobilsysteme den Zusatz "Extended" rechtfertigen soll, erweitert den Inhalt nicht ausreichend und bringt nicht wirklich Neues, schon gar keine Erkenntnisse über den Hintergrund der Geschichte, obwohl man hier einen ganz anderen Roboter steuert.


1 2 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Download: Xbox Store

Alle News

30.01.2015 / Das Puzzle-Spiel im Test

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung