News
Xbox Live Tournaments

Microsoft stellt E-Sport-Plattform vor

17.03.2016, 14:16 Uhr von Marc Friedrichs

Gestern Abend hat Microsoft auf der GDC 2016 mit Xbox Live Tournaments eine eigene E-Sport-Plattform vorgestellt. Die Plattform basiert auf den Windows Universal Apps und ist somit für Spieler mit Windows 10 und der Xbox One gedacht.

So ganz konkrete Infos gibt es zu den Xbox Live Tournaments noch nicht, allem Anschein nach will man hier aber nicht unbedingt mit den Großen der E-Sport-Branche mithalten. Stattdessen soll sich die Plattform an "Publisher aller Größenordnungen" wenden und somit auch kleineren Anbietern Wettkämpfe ermöglichen, um E-Sport ins Wohnzimmer zu holen. Ziel sei es laut Jason Ronald, Xbox Group Program Manager bei Microsoft, gewesen, wettbewerbsfähiges Gaming zugänglicher zu gestalten. Die neue Plattform werde somit den Publishern alle für eine vollwertige Lösung benötigten Tools bereitstellen.

Kommentare
Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben.