Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,4

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Forza Horizon 2 - Mediterrane Lebensart

07.10.2014 / 11:28 Uhr / Marc Friedrichs

Vor dem damaligen Release von "Forza Horizon" wurde der Arcade-Racer besonders von den alten "Forza"-Hasen ein wenig belächelt: Ein "Forza" ohne Simulationscharakter? Das kann doch wirklich nicht funktionieren! Mittlerweile wissen wir alle, dass das eben doch gut funktioniert hat. Sehr gut sogar. Dass aufgrund des Erfolges ein zweiter Teil kommen wird, war dementsprechend logisch. Nun ist "Forza Horizon 2" erhältlich. Wir haben uns hinter der Xbox One ans virtuelle Steuer gesetzt und sagen euch in unserem Test, wie sich der Nachfolger so schlägt.

Auch wenn das erste "Horizon" auf der Xbox 360 noch immer als eines der besten Arcade-Rennspiele gilt, hat es der Nachfolger nicht unbedingt leicht. Zum einen wäre das die Last des Erfolgs, zum anderen denken viele Spieler sicherlich noch an "Forza Motorsport 5", das letztes Jahr zum Launch der Xbox One in den Handel kam und doch den einen oder anderen Makel hatte – trotz der nicht zu leugnenden Qualität. Das Spiel wirkte etwas uninspiriert, der Umfang ließ zumindest anfangs zu wünschen übrig und die leidigen Mikrotransaktionen stießen bei vielen Fans übel auf. Macht es "Forza Horizon 2" nun besser?

Ja, das macht es. Deutlich sogar. Und mit dem Hinweis, dass der zweite Teil aus dem Hause Playground das aktuell beste Arcade-Rennspiel ist – und zwar systemübergreifend –, könnte man diesen Test dann eigentlich auch gleich beenden und die Leser sofort zum Händler ihres Vertrauens schicken. Doch ganz so leicht will ich es mir an dieser Stelle dann doch nicht machen...

Spielte der Erstling noch in den USA, so verschlägt es Spieler in "Forza Horizon 2" nun ins gute, alte Europa. Genauer gesagt: nach Italien und Frankreich, in eine kompakte Version von Toskana und Côte d'Azur. Dort findet dieses Mal das Horizon Festival statt – eine Mischung aus Musikveranstaltung, Kirmes und natürlich Racing-Events. In Teil 2 dient das Festival allerdings nur noch als grober Aufhänger, die Storyelemente wurden deutlich heruntergeschraubt. Hier gibt es jetzt nur noch einen Off-Sprecher, der einem mal wichtige, mal belanglose Infos mitteilt.


1 2 3 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: ab 9,48 € bestellen

Alle News

08.06.2015 / Porsche kehrt zurück 05.05.2015 / Neue DLC verfügbar 27.03.2015 / Jetzt kostenlos verfügbar 25.02.2015 / Fast & Furious 7 DLC angekündigt 19.12.2014 / Der Zusatzinhalt im Test

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Marc
Also auf der Xbox One gibts diese Sprachprobleme nicht... :? = Ask

10.10.2014 / 22:47 Uhr / Marc

Croc
Ich weiß nich, für mich kommt sowieso nur die 360-Version infrage, von einer Art Weiterentwicklung im Vergleich zu Teil 1 hab ich da bis jetz aber noch nichts gelesen. Soll technisch nich allzu berauschend sein. Und was is das mit dem Festivalleiter!? In den Zwischensequenzen redet der englisch und im normalen Spielverlauf deutsch? Viel Mühe hat man da scheinbar nicht investiert. :-/ = Hrmpf

Is jetz die Frage: Lohnt sich die 360-Version überhaupt? Oder macht sich da, gerade wenn mans mit Teil 1 vergleicht, dann doch eher Ernüchterung breit? Hmm... später fürn 20er vielleicht...

07.10.2014 / 12:07 Uhr / Croc

Werbung