Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

theHunter: Call of the Wild - Wo sich Fuchs und Hase gute Nacht sagen

28.09.2017 / 12:39 Uhr / Marc Friedrichs

Wer auf der Xbox ballern möchte, greift zu einem Shooter. Und wer gerne durch die Gegend streift, könnte an Open-World-Spielen wie "Grand Theft Auto V" Gefallen finden. Doch vielleicht sollte man an dieser Stelle auch mal einen Blick in die Nische wagen: Jagdsimulationen wie die "Cabela's"-Reihe von Activision oder der jüngst erschienene "Hunting Simulator" von Bigben vereinen gewissermaßen beide Genres, konnten bislang aber wirklich nur hartgesottene Fans der Jagd begeistern. Nun erscheint mit "theHunter: Call of the Wild" ein recht ambitioniertes Projekt, welches auf den ersten Blick aufgrund seiner Optik durchaus überzeugen kann. Ob mehr dahinter steckt, erfahrt ihr in unserem Test.

theHunter: Call of the Wild

Wirft man einen Blick auf die Verpackung oder schaut sich das Intro an, dann ist da erst etwas Verwunderung. Avalanche Studios? Die Macher von "Just Cause" und "Mad Max" machen eine Jagdsimulation? Ja, so ist es. Um genau zu sein, ist das zuständige Entwicklerstudio allerdings Expansive Worlds, ein Tochterstudio von Avalanche. Das soll das Ganze aber nicht schmälern, denn Know-How ist somit vorhanden, um mit "theHunter: Call of the Wild" ein gutes Spiel auf die Xbox zu bringen, nachdem der Titel Anfang des Jahres bereits für den PC erschienen ist.


1 2 3 4 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: ab 32,00 € bestellen

Alle News

02.10.2017 / Ab heute im Handel 28.09.2017 / Die Jagdsimulation im Test 28.03.2017 / Jäger-Abenteuer für Xbox One angekündigt

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung