Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: HALO INFINITECALL OF DUTY: MW2BATTLEFIELD 2042FORZA HORIZON 5XBOX SERIES XFIFA 23XBOX MINI FRIDGE

Portal / Artikel / Testberichte / Liberated: Enhanced Edition

Liberated: Enhanced Edition - Die spielbare Graphic Novel

Es gibt so Spiele, die machen auf den ersten Blick neugierig: "Liberated" von Atomic Wolf und Walkabout ist solch ein Kandidat. Der Titel führt Comic und Spiel zusammen und ist als Enhanced Edition jetzt auch für die Xbox erhältlich. Wir haben uns "Liberated" angeschaut.

Marc Friedrichs

von Marc Friedrichs

22.04.2022, 09:50 Uhr

"Liberated" macht nach einem Blick auf den Trailer und aufgrund des Gameplays nicht nur neugierig, es macht auch eine Wertungslücke zwischen Presse und Spielern sichtbar. Der Titel ist vor rund zwei Jahren zuerst für die Nintendo Switch erschienen und die damaligen Tests in diversen Magazinen fielen eher durchwachsen aus. Die Spieler sind dagegen von "Liberated" durchaus angetan, was ein Blick bei Steam schnell verrät.

"Liberated" ist in einer düsteren, dystopischen, in schwarz-weiß gehaltenen Spielwelt angesiedelt, in der es gefühlt pausenlos regnet. Die Menschen leben in einem Überwachungsstaat und der zugegeben etwas blasse Hauptcharakter eckt regelmäßig bei der Polizei an, bis er irgendwann an eine Widerstandsgruppe gerät und mir ihr den Kampf gegen das Regime aufnimmt. Die Geschichte lebt dabei beileibe nicht von der Story, denn die gewinnt tatsächlich wie von einigen Kollegen moniert keine großen Preise. Aber sie lebt von der Erzählart, denn das Spiel wird in Form eines Comics wiedergegeben.

In jedem Panel, also diesen Comic-Fenstern, wird nicht nur die Geschichte weitererzählt, sondern auch gespielt - größtenteils in Form eines sidescrollenden Action-Plattformers. Man läuft von links nach rechts, klettert über Hindernisse, versteckt sich in Ecken und schaltet Gegner aus - entweder hinterrücks aus der Deckung oder mit einer Waffe in der Hand. Das und die zwischendurch immer wieder auftauchenden Quicktime-Events sowie kleineren Rätseleinlagen sind einerseits zwar recht simpel, reichen aber völlig aus, um sich als Teil des Comics zu fühlen. Und damit auch als Teil der Revolution.

Wenngleich die Story auch nicht umhaut, so kann die Inszenierung doch überzeugen. Die Übergänge zwischen den einzelnen Panels sind lebhaft gestaltet, der Grafikstil ist zwar reduziert, sieht aber irgendwie trotzdem sehr chic aus und das Geschehen wird mit wuchtigen Soundeffekten und einer ordentlichen englischen Sprachausgabe begleitet (Untertitel und das Comic selbst stehen auch auf Deutsch zur Verfügung). Atmosphärisch macht "Liberated" daher eine mehr als ordentliche Figur. Und genau das ist es, was das Spiel letztendlich auszeichnet: es gibt bessere Comics und es gibt bessere Action-Plattformer, zumal die Shootermechanik oft eher an die berühmt-berüchtigte Moorhuhnjagd erinnert. Aber wie beide Elemente hier zusammengeführt werden, ist eine Kunst für sich.

Die "Liberated: Enhanced Edition" wurde im Vergleich zur damaligen Switch-Version optisch aufpoliert und bietet neben dem eigentlichen Spiel auch zwei Story-Erweiterungen. Damit wird auch zumindest ein weiterer Kritikpunkt damaliger Tests ein wenig entkräftet: die recht geringe Spieldauer. Hat man die Hauptstory in rund vier Stunden durchgespielt, sorgen die beiden Erweiterungen für ein bis zwei zusätzliche Stunden Spielspaß.

1Fazit

Zu den Kommentaren (0)

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

WEITERE NEWS ZUM SPIEL


KOMMENTARE


Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Xbox Aktuell

Xbox Aktuell

22.04.2022, 09:50 Uhr

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei die Nummer 1! :) = Smile

Wie bewertest du das Spiel?

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

Dieses Rating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair... [+]: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich immer komplett abgestraft werden. Je objektiver ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung. [–]

TWITTER


Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin