Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Battlefield 2018 - Verzichten Entwickler größtenteils auf Mikrotransaktionen?

05.03.2018 / 11:42 Uhr / Marc Friedrichs

Ende des Jahres erwartet uns das nächste Spiel der "Battlefield"-Reihe von Electronic Arts und Dice - und alle Spieler fragen sich schon jetzt, ob uns in dem Titel wieder allerlei Mikrotransaktionen und Loot-Boxen begegnen werden.

Das ist auch kein Wunder, denn beide Firmen haben uns im vergangenen Jahr mit "Star Wars: Battlefront 2" ein regelrechtes Festival der Ingame-Käufe präsentiert. Spieler waren verärgert, der Shitstorm war gewaltig und auch wir haben seinerzeit kein Blatt vor den Mund genommen und Mikrotransaktionen & Co. stark kritisiert. Die Frage ist jetzt: gehen bei EA und Dice wirtschaftliche Aspekte vor oder hört man auf das Feedback der Spieler?

Anscheinend letzteres. Wie nicht genauer benannte Quellen berichten, die mit den Entwicklungsarbeiten des kommenden "Battlefield" vertraut sind, würde Dice in Sachen Mikrotransaktionen sehr vorsichtig umgehen. Demnach soll es zwar Ingame-Käufe im Spiel geben, jedoch werden diese nur für kosmetische Dinge angeboten, um z.B. seinen Soldaten optisch zu verändern.

So soll ein Entwickler gegenüber Kotaku gesagt haben, dass man auf keinen Fall den Fehler von "Battlefront 2" wiederholen wolle und man den Ärger vieler Spieler nicht auf die leichte Schulter nehme. "Wir möchten nicht, dass man sich später einmal nur aufgrund verhasster Loot-Boxen an das Spiel erinnert, so der Tenor.

Electronic Arts hat das kommende "Battelfield" noch nicht angekündigt, diese aber für die kommenden Wochen in Aussicht gestellt. Gerüchten zufolge hört der Titel auf den Namen "Battlefield V" und soll ein Setting im Zweiten Weltkrieg bieten. Der Release wird diesen Herbst erwartet.

Link: Kotaku
Link: USgamer

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren

Weitere News

09.06.2018 / Neue Infos und Trailer zum Mehrspielermodus23.05.2018 / Details und Reveal-Trailer veröffentlicht17.05.2018 / Offizieller Name und erste Infohappen10.05.2018 / Details Ende des Monats09.05.2018 / Auch mit Singleplayer-Kampagne

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung