Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Dragon Age - BioWare arbeitet an einem Reboot

25.01.2018 / 11:20 Uhr / Marc Friedrichs

Wie Mark Darrah, Executive Producer bei Entwickler BioWare, via Twitter bestätigt, arbeitet das Studio derzeit an einem neuen "Dragon Age"-Rollenspiel.

Details bleibt Darrah schuldig, was wohl auch daran liegen mag, dass man sich derzeit hauptsächlich auf das Action-RPG "Anthem" konzentriert und die Arbeiten an dem neuen "Dragon Age" noch alles andere als weit fortgeschritten sind.

Kotaku will aber von zwei nicht näher genannten Quellen erfahren haben, dass das Spiel einem Reboot unterzogen wird. Nach "Dragon Age 2" (2011) und dem Ableger "Dragon Age: Inquisition" (2014) scheint es sich also nicht um einen klassischen vierten Teil zu handeln. Immerhin: der Schwerpunkt des Rollenspiels soll weiterhin auf den Charakteren und der Story liegen.

Sobald es mehr über das nächste "Dragon Age" gibt, erfahrt ihr das natürlich hier bei uns.

Link: Kotaku

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren

Weitere News

10.04.2019 / Ein Anthem mit Drachen?07.12.2018 / Neues RPG von BioWare angeteasert

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Marc
Reboots sind einfach total angesagt. Deshalb... :nuts: = Nuts

25.01.2018 / 15:23 Uhr / Marc

Jens F.
da bin ich mal gespannt. Allerdings wundert mich, dass sie ein Reboot machen. Der letzte Teil war doch recht erfolgreich, oder?

25.01.2018 / 13:38 Uhr / Jens F.

Tobias
Ups, da hatte ich irgendwie Remake im Kopf :D = D Dann freut es mich natürlich umso mehr.

25.01.2018 / 11:31 Uhr / Tobias

Marc
Ein Reboot ist ja kein Remake. Wäre also durchaus ein komplett neues Spiel.

25.01.2018 / 11:27 Uhr / Marc

Tobias
Schön zu hören. Ein komplett neues Spiel wäre mir lieber, aber gegen ein Reboot hätte ich auch nichts einzuwenden.

25.01.2018 / 11:22 Uhr / Tobias

Werbung