Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
Chessmaster Live
USK

Im Forum diskutieren

Xbox Store

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Werbung

Chessmaster Live - Bauer schlägt Dame

15.02.2008 / 11:36 Uhr / Marc Friedrichs

Kaum ein Brettspiel hat so viele generationsübergreifende Freunde wie Schach, das "königliche Spiel". Insofern verwundert es nicht wirklich, dass mit Chessmaster Live nun auch ein Titel den Weg auf die Xbox 360 gefunden hat - zumal Schachbegeisterte hier bislang leer ausgegangen sind. Und wieso sollte nicht auch Microsofts das leisten können, was nicht unzählige Schachcomputer und PCs auch leisten können: Schach lernen, Schach spielen und Schach leben. Wie sich Ubisofts Titel schlägt, erfahrt ihr hier.

Schach ist ein strategisches Brettspiel, bei dem zwei Spieler abwechselnd Spielfiguren auf einem Spielbrett bewegen. Ziel des Spiels ist es, die als König bezeichnete Spielfigur des gegnerischen Spielers so anzugreifen, dass diesem keine Abwehr durch das Schlagen der angreifenden Figur, durch das Schützen des Königs mit Hilfe einer eigenen Figur oder durch das Ausweichen des Königs auf ein nicht angegriffenes Feld mehr möglich ist. Eine solche Stellung wird Schachmatt genannt und bedeutet das Ende des Spiels mit dem Sieg des mattsetzenden Spielers. Schach ist kein Glückspiel, sondern setzt Taktik und Konzentration voraus.

Chessmaster Live setzt das Spielprinzip sehr gut um - kein Wunder, denn immerhin ist Chessmaster auf dem PC bereits seit Jahren eine feste Größe. Egal ob alleine oder zu zweit einer Konsole oder via Xbox Live, das Spiel bietet alles, was man von einem guten Schachspiel erwartet. Es stehen diverse 2D- und 3D-Schachbretter zur Verfügung und auch die Figuren kommen in unterschiedlichen Ausführungen daher. Unterschiedlich schwere Computergegner stehen zur Auswahl, hinzu kommen diverse Optionen wie z.B. zur Zeitbegrenzungen. Abgerundet wird der normale Spielmodus durch zu lösende Problemstellungen und Schachvariationen wie Dark-Chess, Räuberschach uvm.


1 Fazit

Detailseite: Alle Infos zum Spiel

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung