Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

7,6

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Twitter

Werbung

Dennis Schröder über NBA 2K16 - Interview mit dem deutsche Cover-Athlet

07.09.2015 / 09:50 Uhr / Marc Friedrichs

Kurz bevor die deutsche Basketball-Nationalmannschaft am Wochenende in die Europameisterschaft eingestiegen ist, hatten wir Freitag im Rahmen der IFA in Berlin die Möglichkeit, mit Dennis Schröder, dem deutschen NBA-Spieler der Atlanta Hawks, zu reden. Schröder ist Cover-Athlet der deutschen Ausgabe von "NBA 2K16" und äußerte sich u.a. über die Basketballsimulation, "FIFA" und die Qualitäten seiner Mitspieler an der Konsole.



Xbox Aktuell: Spieler der deutschen Nationalmannschaft, NBA-Profi und jetzt sogar auf dem Cover von "NBA 2K16"... Das ist nicht schlecht, oder?

Dennis Schröder: Ja, das ist eine tolle Sache - der Wahnsinn! Jeder träumt davon, auf dem Cover zu sein.

XA: Wie ist bei euch im Team denn allgemein der Stellenwert der "NBA 2K"-Reihe? Und wie zufrieden bist du mit deinem virtuellen Pendant?

Schröder: Bei den Atlanta Hawks reden wir sehr viel über "NBA 2K" – vor allem über die Ratings der Spieler. Im ersten Jahr meiner NBA-Karriere konnte ich im Spiel z.B. noch keine ordentlichen Dunks. Das hat mich schon geärgert. Mit den regelmäßigen Leistungsupdates wurde das dann besser. Mein Bruder meint jetzt jedenfalls, ich wäre im Spiel nicht schlecht.

XA: Ist "NBA 2K" auch eine Freizeitbeschäftigung in der Nationalmannschaft? Sitzt ihr zwischen den EM-Spielen hin und wieder vor der Konsole?

Schröder: Maodo (Anm.: Maodo Lô, ebenfalls im Team der Nationalmannschaft und derzeit bei den Columbia Lions in der NCAA unter Vertrag) und ich spielen recht viel, wenn wir mal Pause haben... meistens aber "FIFA" (lacht). Maodo kann "NBA 2K" nicht so gut, daher spielen wir mehr Fußball. "NBA 2K" ist aber auch immer dabei.

XA: Mit welchem Team spielst du meistens "FIFA"?

Schröder: Barcelona.

XA: Und wie sieht das bei "NBA 2K" aus? Spielst du immer nur dich oder auch mal mit anderen Teams?

Schröder: Anfangs habe ich natürlich oft mich genommen, allerdings spiele ich jetzt auch gerne mit den San Antonio Spurs mit Tony Parker oder auch Chris Paul. Das waren halt meine Lieblingsspieler, als ich aufgewachsen bin. Ich zocke oft mit meinem Bruder und er spielt dann meistens mit mir. Daher nehme ich dann halt oft andere Teams.

XA: Wenn du mit den Atlanta Hawks spielst, stellst du dich dann auf oder eher Jeff Teague, deinen direkten Konkurrenten auf der Position des Point Guards?

Schröder: Das kannst du dir aber eigentlich selber beantworten... (lacht). Aber er spielt meistens auf der zwei und Kyle Korver auf der drei. So als Kompromiss.

XA: Wie sieht das bei den Atlanta Hawks aus: welcher deiner Mitspieler ist an der Konsole gut, welchen kann man leicht schlagen?

Schröder: Der beste Spieler ist sicherlich Shelvin Mack, der schlechteste... (überlegt)... wohl Pero Antić. Im Tischtennis ist er sehr gut, "NBA 2K" kann er aber gar nicht (lacht).

XA: Weißt du schon, welches Rating du in "NBA 2K16" haben wirst? Und wie ist das überhaupt, seinen eigenen Charakter in einem Game zu spielen?

Schröder: In Sachen Rating weiß ich noch nicht, wo ich stehen werde. Aber mich selber zu spielen ist schon ein heftiges Gefühl. Sonst erstellt man halt seinen eigenen Charakter und als ich 2013 in die NBA kam, war ich plötzlich Bestandteil von "NBA 2K". Das ist ein gutes Gefühl und auch eine gewisse Bestätigung, dass sich die harte Arbeit ausgezahlt hat.

XA: Danke Dennis für das Gespräch.

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Alle News

25.05.2016 / Kostenlos an diesem Wochenende spielen 19.11.2015 / Dieses Wochenende kostenlos spielen 08.10.2015 / Die Basketball-Simulation im Test 24.09.2015 / Neuer "Momentous"-Trailer 07.09.2015 / Interview mit Cover-Athlet Dennis Schröder

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung