Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

9,4

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Twitter

Werbung

Assassin's Creed: Empires - Gerüchte zum nächsten Teil

05.01.2016 / 09:54 Uhr / Marc Friedrichs

Jedes Jahr ein neues "Assassin's Creed"... daran haben wir uns mittlerweile gewöhnt. Und so wäre es auch nicht weiter verwunderlich, wenn nach "Syndicate" im letzten Jahr auch 2016 wieder ein entsprechendes Abenteuer anstehen wird. Zum nächsten Abenteuer gibt es zwar noch keinerlei Infos geschweige denn überhaupt eine Ankündigung, allerdings gibt es erste Gerüchte, die fast schon zu detailliert sind, als das sie an den Haaren herbeigezogen wären.

Demnach soll das nächste "Assassin's Creed" den Namen "Empires" tragen und - jetzt kommt die erste große Überraschung - eben NICHT in diesem Jahr erscheinen, sondern erst 2017 in den Handel kommen. Die Zeit wird Ubisoft somit anscheinend lediglich mit den beiden bereits angekündigten "Chronicles"-Ablegern überbrücken. Gründe für die längere Entwicklungszeit sind auf der einen Seite das eher enttäuschende "Assassin's Creed: Unity" von 2014. Nachdem der Titel damals eher unfertig veröffentlicht wurde, möchte Ubisoft den Entwicklern nun mehr Zeit lassen, das Projekt fertigzustellen. Zudem sollen die meisten Assets nicht wie in der Vergangenheit von den Vorgängern recycelt, sondern komplett neu erstellt werden. Auf der anderen Seite soll "Empires" aber auch deutlich umfangreicher werden und sich eher an Spielen wie "The Witcher 3" orientieren - zumindest was die Entwicklung des Charakters und das Kampfsystem betrifft.

Wie mit Ubisofts Plänen vertraute Personen berichten, soll "Assassin's Creed: Empires" im alten Ägypten spielen und eher ein Prequel zu den bisherigen Spielen der Reihe darstellen. Die Geschichte wird vor der Gründung des Templerordens handeln, angeblich schlüpfen die Spieler in die Rolle eines ehemaligen Sklavens. Im Gegensatz zu einigen anderen Spielen der Reihe soll "Empires" keinen großen historischen Hintergrund bieten. Stattdessen würde Ubisoft den Entwicklern mehr Freiheiten bei der Gestaltung des Spiels zugestehen.

Ubisoft selbst hat zu den Meldungen bislang keine Stellung bezogen. Fans müssen sich wohl oder übel also noch weiter auf die offizielle Ankündigung gedulden.

Link: Kotaku

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Weitere News

19.09.2018 / HUD komplett anpassbar12.03.2018 / Trailer zum "Der Fluch der Pharaonen"-DLC20.02.2018 / "New Game +" ab heute14.02.2018 / Die Entdeckungstour startet nächste Woche29.01.2018 / "New Game +"-Modus kommt

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung