Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Biomutant - Testbericht

Biomutant

26. Mai / Testbericht

Judgment - Testbericht

Judgment

29. April / Testbericht

It Takes Two - Testbericht

It Takes Two

26. März / Testbericht

News-Highlights

Xbox Aktuell Kompakt
Die Xbox-News der Woche

19.06.2021 / 12:00 Uhr

Xbox Design Lab
Ist wieder da

17.06.2021 / 22:30 Uhr

Xbox One und xCloud
Spiele-Streaming soll die Konsole am Leben halten

17.06.2021 / 13:44 Uhr

Xbox Aktuell Kompakt
Die Xbox-News der Woche - E3 2021 Special

14.06.2021 / 16:00 Uhr

Forza Horizon 5
Nächster Teil des Open-World-Racers angekündigt

13.06.2021 / 22:09 Uhr / 2 Kommentare

Werbung

Umbenennung - Aus Irrational Games wird 2K Boston

13.08.2007 / 18:24 Uhr / Marc Friedrichs

Nachdem 2K Games, ein Tochterunternehmen von Take 2, die Spieleschmiede Irrational Games (u.a. BioShock) übernommen hat, folgt nun, einige Zeit später, die Umbenennung des Ganzen. So schimpft sich der Hauptsitz von Irrational Games nun 2K Boston, während die Niederlassung in Canberra von nun an auf den Namen 2K Australia hört. "Wir freuen uns darauf, die neu benannten Studios zu einem Eckpfeiler unserer Spieleentwickler-Familie zu machen", so Christoph Hartmann, Präsident von 2K Games.

"Wir sind stolz darauf, Teil der 2K Games-Familie zu sein, und genießen die neuen Möglichkeiten und künstlerischen Freiheiten, die uns diese verstärkte Beziehung bietet", so Ken Levine, Präsident und Creative Director bei 2K Boston. "Die Umbenennung zeigt unsere immer bedeutsamere Position als zentraler Teil von 2K Games, und wir wollen sicherstellen, dass auch unsere zukünftigen Titel weiterhin neue Standards in Sachen Qualität und Innovation in der Branche setzen."

Link: 2K Boston
Link: 2K Australia

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung