Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Stern3 Stern4 Stern5 Stern

8,0

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Werbung

FlatOut 4: Total Insanity - Der Crash-Racer kommt im März

19.11.2016 / 13:33 Uhr / Marc Friedrichs

Bereits Mitte letzten Jahres hatte man einen neuen Teil der "FlatOut"-Reihe für die Xbox One angekündigt, ohne aber größere Details zum Crash-Racer bekanntzugeben. Handfeste Details fehlen bislang zwar immer noch, allerdings hat das Spiel nun einen ungefähren Termin bekommen.

Der beim französischen Entwickler Kylotonn (u.a. bekannt durch die  "WRC"-Rally-Reihe) derzeit entstehende Titel wird demnach von Bigben Interactive in Europa vertrieben und soll im März nächsten Jahres erscheinen.

Teil 4 der Reihe soll wieder ein actionlastiges Demolition Derby-Rennspiel werden. Geplant sind diverse Spielmodi, durch die "FlatOut" bereits Erfolge feiern konnte. Der neue Assault-Modus und weitere Features in Einzel- wie auch Mehrspieler-Modus sollen zudem für noch mehr Spaß und Wettbewerb sorgen.

 

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Weitere News

07.08.2017 / "Docks and Roll" DLC bringt neue Fahrzeuge und mehr17.03.2017 / Launch-Trailer zum Release10.03.2017 / Neues Gameplay-Material veröffentlicht01.03.2017 / Releasetermin steht fest02.02.2017 / Erster Trailer zeigt Crash-Car-Racer

[+] AusEinklappen

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Master_leo_chief
Ja war für mich war das Spiel ein Überraschungshit. Eines der besten Rennspiele die ich gezockt habe. Bin gespannt darauf

19.11.2016 / 23:59 Uhr / Master_leo_chief

Marc
Hach, der erste Teil auf der ersten Xbox war wirklich richtig gut, seitdem ging es stetig bergab.
Würde mich freuen, wenn FlatOut 4 mal wieder richtig Gas gibt...

19.11.2016 / 13:38 Uhr / Marc

Werbung