Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Biomutant - Testbericht

Biomutant

26. Mai / Testbericht

Judgment - Testbericht

Judgment

29. April / Testbericht

It Takes Two - Testbericht

It Takes Two

26. März / Testbericht

News-Highlights

Xbox Aktuell Kompakt
Die Xbox-News der Woche

19.06.2021 / 12:00 Uhr

Xbox Design Lab
Ist wieder da

17.06.2021 / 22:30 Uhr

Xbox One und xCloud
Spiele-Streaming soll die Konsole am Leben halten

17.06.2021 / 13:44 Uhr

Xbox Aktuell Kompakt
Die Xbox-News der Woche - E3 2021 Special

14.06.2021 / 16:00 Uhr

Forza Horizon 5
Nächster Teil des Open-World-Racers angekündigt

13.06.2021 / 22:09 Uhr / 2 Kommentare

Werbung

Dancing Stage Universe - Infos zum Tanzmattenspiel

12.11.2007 / 16:29 Uhr / Marc Friedrichs

Wie Konami mitteilt, veröffentlich man Dancing Stage Universe im vierten Quartal dieses Jahres in einem speziellen Bundle, das nicht nur das Spiel, sondern auch einen der strapazierfähigen Tanzmatten-Controller enthält. Mit dem 360-Ableger kommt dabei eine ganze Reihe neuer Features auf die Spieler zu. Unter Einsatz des beiliegenden Tanzmatten-Controllers haben die Spieler die Aufgabe, mit ihren Tanzschritten den Pfeil-Symbolen und Beats auf dem Bildschirm zu folgen.

Je besser sie werden, desto größer ist auch die Herausforderung durch kompliziertere Übungen und Schrittfolgen. In den unterschiedlichsten Mehrspieler-Modi treten mehrere Spieler außerdem im direkten Wettkampf gegeneinander an.

Dancing Stage Universe bietet eine Sammlung von mehr als 60 Songs und eine ideale Mischung aus langsamen und schnellen Stücken, anhand derer die Spieler ihre Reaktionsschnelligkeit und Koordination auf die Probe stellen. Ganz oben mit dabei sind "Lonely at the Top" von The Ordinary Boys, The Fratelli's mit "Chelsea Dagger" und "Acceptable in the 80s" von Calvin Harris. Als visuelle Untermalung dient bei jedem dieser Stücke das jeweils dazugehörige Promo-Video, das im Hintergrund läuft.

Aus gutem Grund verkauft Konami die Tanzmatten zudem auch einzeln: In der Xbox 360-Version haben erstmals drei Spieler gleichzeitig die Möglichkeit, ihren Tanz-Controller an die Konsole anzuschließen. Ergebnis: Multiplayer-Matches mit mehr Teilnehmern denn je an einem einzigen System. Der neue "Continuous"-Modus mixt Tracks und erzeugt so eine unterbrechungsfreie Playlist; die bereits bekannten "Workout"- und "Quest"-Modi wurden zudem erweitert. Auch eine volle Xbox Live Konnektivität ist in Dancing Stage Universe nun integriert. Das bedeutet mitreißendes Online-Spiel mit Dancing Stage-Freunden überall auf der Welt sowie die Möglichkeit, sich neue Songs herunterzuladen.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung