Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Monster Energy Supercross: The Official Videogame - Video stellt Streckeneditor vor

17.01.2018 / 15:59 Uhr / Marc Friedrichs

Ein neues Video zum Rennspiel "Monster Energy Supercross: The Official Videogame" stellt den darin enthaltenen Streckeneditor vor. Dieser gibt den Spielern die Möglichkeit, eigene Strecken zu bauen, zu optimieren und online mit anderen Fahrern zu teilen.

Der erste Schritt zum Bau einer eigenen Strecke besteht in der Wahl des perfekten Stadions: Football oder Baseball, Outdoor oder Indoor – die Entscheidung liegt allein beim Spieler. Bei Bedarf kann zusätzlich auch die Größe verändert werden. Sobald das Stadion bereit ist, geht es mit der eigentlichen Strecke weiter.

Im Streckeneditor können die Spieler aus über 80 Modulen wählen, um Strecken zu erstellen. Nachdem das Startfeld platziert ist, sind der Vorstellungskraft kaum Grenzen gesetzt. Zahlreiche Streckenteile stehen bereit: Kurven verschiedener Winkel, Buckel, einfache und dreifache Sprünge, rhythmische Abschnitte und einfache Geraden – bis hin zur Ziellinie als Abschluss der Strecke. Modul für Modul erwacht die Strecke zum Leben. Ist die Arbeit an einer Strecke abgeschlossen, können die Spieler sie online hochladen und sie anderen Spielern zugänglich machen. Mithilfe des Streckeneditors können die Spieler Tausende unterschiedlicher Strecken für Einzel- und Online-Rennen erstellen und natürlich auch von der Community erstellte Strecken herunterladen und austesten.

Detailseite: Alle Infos zum Spiel
Forum: Über das Spiel diskutieren
Amazon: bestellen

Weitere News

17.04.2018 / "Compound"-DLC erhältlich13.02.2018 / Launch-Trailer zum heutigen Release08.01.2018 / Entwicklertagebuch online30.11.2017 / Release im Februar 2018

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung