Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Just Cause 4 - Testbericht

Just Cause 4

10. Dezember / Testbericht

Fallout 76 - Testbericht

Fallout 76

05. Dezember / Testbericht

Battlefield V - Testbericht

Battlefield V

17. November / Testbericht

News-Highlights

Xbox Scarlett
Leak verspricht Details zur nächsten Konsolen-Generation

06.12.2018 / 11:58 Uhr / 9 Kommentare

Xbox ohne Laufwerk
Kommt neue Konsole schon nächstes Jahr?

18.11.2018 / 12:25 Uhr / 5 Kommentare

Telltale vor dem Aus
Das Finale von "The Walking Dead" steht auf der Kippe

24.09.2018 / 10:58 Uhr / 4 Kommentare

Red Dead Online
Mehrspielermodus zu "Red Dead Redemption 2" bestätigt

20.09.2018 / 10:05 Uhr / 4 Kommentare

Dishonored
Marke liegt auf Eis

15.08.2018 / 16:13 Uhr / 5 Kommentare

Werbung

Halo - Recut - Kurzfilm Wettbewerb

25.01.2008 / 13:32 Uhr / Marc Friedrichs

Microsoft sucht nach talentierten Halo-Fans, die im Rahmen des "Halo: Recut" Wettbewerbs Kurzfilme mit eigenen Interpretationen vom Leben des Master Chief erschaffen. Egal ob ein Klassentreffen der Spartaner, ein Date des Master Chief oder wie der Master Chief zu MC Hammer tanzt - "Halo: Recut" will junge Filmemacher dazu ermutigen, so kreativ wie möglich den Alltag des Master Chiefs darzustellen. Der Gewinner des Europa-Finales fliegt nach Los Angeles und darf dort an der New York Film Academy von den Profis lernen.

Innovative Filmemacher können ihr eigenes, originelles Video vom Master Chief drehen. Außerhalb des Halo Universums sollen verschiedene Szenen aus dem Leben des Master Chiefs gezeigt werden. Dies kann sowohl mit einer traditionellen Kamera als auch mit Knetmasse, Old School Animation oder mit der neuesten Software für Filmbearbeitung umgesetzt werden - hauptsache kreativ.

Um am Wettbewerb teilzunehmen, müssen die Interessenten einfach die unter verlinkte Homepage besuchen und ihr Video zwischen dem 31. Januar und dem 21. März 2008 hochladen. Die Teilnehmer werden von einer Jury von ausgewählten Experten der Spieleindustrie beurteilt. Der Gewinner jedes Landes bekommt eine Xbox 360 und ein Halo 3 Spiel.

Das beste Video aus jedem Land wird am europäischen Finale teilnehmen. Die Jury bilden die Halo-Entwickler der Bungie Studios. Der Europa-Sieger wird eine Reise nach Los Angeles gewinnen, um dort für einen Monat an der New York Film Academy alles über das Filmemachen zu lernen. Der Preis beinhaltet Hin-und Rückflug, Unterkunft, Mietauto und 2.000 Dollar Taschengeld.

Brian Jarrard von den Bungie Studios freut sich auf die Einsendungen: "Mit diesem Wettbewerb kann die Halo-Fangemeinde ihre Kreativität und Leidenschaft unter Beweis stellen. Wir können es kaum erwarten, zu sehen, wie die Leute ihre Persönlichkeit und ihren eigenen Stil in den Master Chief einfließen lassen. Wir erwarten eine ganz neue Sichtweise auf Halo. Möge der beste Spartaner gewinnen!"

Teilnahmebedingungen:
  • der Wettbewerb beginnt am 25. Januar 2008 und endet am 21. März 2008
  • die Teilnehmer müssen mindestens 18 Jahre alt sein
  • der Europa-Gewinner muss ein Studenten-Visa vom amerikanischen Konsulat beantragen, um an den Film-Kursen teilnehmen zu dürfen
  • alle Teilnehmer müssen die allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert haben
  • die Videos dürfen nicht größer als 10 MB sein und müssen das Format .wmv, .mpeg oder .avi haben
  • die Videos sollten nicht länger als drei Minuten sein

Link: Halo: Recut

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung