Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

It Takes Two - Testbericht

It Takes Two

26. März / Testbericht

Mortal Shell: Enhanced Edition - Testbericht

Mortal Shell: Enhanced Edition

10. März / Testbericht

The Medium - Testbericht

The Medium

29. Januar / Testbericht

News-Highlights

Xbox Series X und S sind da
Habt ihr eure Konsole schon?

10.11.2020 / 10:03 Uhr / 8 Kommentare

Wir feiern einen ganz besonderen Tag
Xbox Aktuell wird heute 15 Jahre alt

01.11.2020 / 11:50 Uhr / 6 Kommentare

Microsoft auf Einkaufstour
ZeniMax mit Bethesda, id Software etc. jetzt Teil der Xbox Game Studios

21.09.2020 / 15:50 Uhr / 10 Kommentare

Xbox Series X
Leak bestätigt Preis und Termin

08.09.2020 / 06:36 Uhr / 6 Kommentare

Verschiebung von Halo Infinite
Outsourcing und TV-Serie tragen Mitschuld

19.08.2020 / 15:40 Uhr / 10 Kommentare

Werbung

Xbox 360 - Die Neuheiten des Jahres 2008

21.02.2008 / 10:48 Uhr / Marc Friedrichs

Auch wenn die Game Developers Conference rein vom Namen sicherlich nicht für heiße Neuankündigungen spricht, so hat Microsoft doch im Rahmen der Veranstaltung die 360-Highlights des Jahres 2008 vorgestellt. Mit dabei sind Gears of War 2 (November 2008), Fable 2, Ninja Gaiden 2 (Juni 2008) sowie diverse Xbox Live Arcade Titel. Da in der offiziellen Pressemeldung, die ihr im Anhang findet, kein Wort von GoW 2 verloren wird, ist eine Veröffentlichung hierzulande wohl wieder ausgeschlossen.

Hier die deutsche Pressemeldung mit allen Infos:

Auf der Game Developers Conference (GDC) 2008 hat Microsoft mit prominenter Unterstützung einen ersten Blick auf die Highlights gewährt, die Xbox 360 Fans auch in diesem Jahr wieder erwarten.

Im Rahmen des Microsoft Auftritts auf der GDC präsentierte der gefeierte Game-Designer Peter Molyneux von Lionhead Studios fantastische neue Multiplayer-Funktionen für Fable 2 wie den dynamischen Koop-Modus. Molyneux verriet außerdem, dass die Pub-Spiele, die es in Fable 2 geben wird, bereits vor dem Launch als Einzeldownload über Xbox Live Arcade verfügbar sein werden, um Fans einen ersten Eindruck von der neuen Spielwelt zu vermitteln. Nach der Veröffentlichung des vollständigen Games dürfen die Spieler das gewonnene Geld auf ihren Spielcharakter übertragen. Dank dieses noch nie da gewesenen Spielelements haben Spieler die Möglichkeit, die neue Welt von Fable 2 mit etwas Geld in der Tasche zu betreten.

Außer den sehnsüchtig erwarteten Fortsetzungen von Topserien wie Fable werden dieses Jahr auch eine ganze Reihe vollkommen neuer Titel wie Too Human veröffentlicht.
  • Fable 2 (Lionhead Studios). Neben dem Koop-Modus kündigte Peter Molyneux auf der GDC-Bühne die Fable 2 Pub-Spiele an, die Carbonated Games bereits vor dem Launch auf Xbox Live Arcade zum Download anbieten wird. Mit dem dabei gewonnenen Geld können später im Spiel Items erworben werden.
  • Too Human (Silicon Knights). Ein weiterer Bestandteil der Microsoft-Show war das epische Actiongame Too Human der bekannten kanadischen Gameschmiede Silicon Knights. Spieler erleben eine wilde Mischung aus Nahkampf und Feuergefecht, der Rollenspielelemente zusätzliche Spieltiefe verleihen, während die Rechenpower der Xbox 360 für ein visuelles Spektakel der Extraklasse sorgt.
Mit Online-Multiplayer-Gameplay, herunterladbaren Inhalten und Verbindung zur globalen Community schöpfen die kommenden Blockbuster die Möglichkeiten von Xbox Live voll aus und bieten auf diese Weise ebenso innovatives wie aufregendes Entertainment. Natürlich lassen sich in beiden Titeln auch wieder zahlreiche Erfolge erringen. Wie beliebt dieses Feature ist, belegt die Tatsache, dass Xbox Live Mitglieder bis zum heutigen Tag bereits eine Milliarde Erfolge freigeschaltet haben! Herunterladbare Inhalte, wie etwa die Fable 2 Pub-Games, erweitern die spielerischen Möglichkeiten und ermöglichen jedem Gamer sein ganz persönliches Spielerlebnis. Seit dem Start von Xbox Live wurden auf dem Xbox Live Marktplatz 20 Milliarden Microsoft Points im Wert von mehr als 250 Millionen Dollar erworben.

Einen nicht unerheblichen Teil dieser Microsoft Points haben die Xbox Live Mitglieder in Xbox Live Arcade investiert – der ersten Anlaufstelle für online vertriebene Erstveröffentlichungen und Spielklassiker in High Definition. Mit einer Auswahl von mehr als 116 Titeln kann sich jeder sofort und direkt ins Vergnügen stürzen. Darüber hinaus ist Xbox Live der Treffpunkt für die weltweit innovativsten unabhängigen Entwickler. Mehr als 25 Independent-Studios liefern den kreativen Treibstoff für rund ein Viertel der Spiele in der Bibliothek von Xbox Live Arcade. Die folgende Liste bietet einen kleinen Ausblick auf die in naher Zukunft auf Xbox Live Arcade erscheinenden Titel weltweit führender unabhängiger Entwickler:
  • Braid (Number None) Entwickelt vom Gewinner des Independent-Games-Festivals, dem experimentellen Game-Designer Jonathan Blow, stellt der im Frühjahr erscheinende Titel alle physikalischen Regeln mittels Zeitmanipulation auf den Kopf.
  • Castle Crashers (The Behemoth) Das zweite Spiel des preisgekrönten Spielentwicklers The Behemoth, Schöpfer von Alien Hominid HD, ist ein Rollenspiel-Adventure, in dem sich bis zu vier Spieler gemeinsam ihren Weg durch eine fantastische, handgemalte Landschaft kämpfen müssen. "Castle Crashers" wird im Sommer erscheinen.
  • Defense Grid: The Awakening (Hidden Path Entertainment) Das ultimative Turmverteidigungspiel wurde eigens für Xbox Live Arcade geschaffen und erscheint diesen Sommer.
  • Go! Go! Break Steady (Little Boy Games) Das Debüt des Independent-Studios Little Boy Games erscheint exklusiv auf Xbox Live Arcade. Die Mixtur aus Musik- und Puzzlespiel verbindet Breakdance mit innovativem Gameplay und erscheint im Sommer.
  • Penny Arcade Adventures: On the Rain-Slick Precipice of Darkness Die erste Videospiel-Kooperation der Macher von Penny Arcade, Mike "Gabe" Krahulik und Jerry "Tycho" Holkins, mit dem legendären Game-Designer Ron Gilbert ist ein in den 20er-Jahren angesiedeltes Rollenspiel-Adventure voller bizarrer Charaktere, hanebüchener Kämpfe und nicht ganz jugendfreiem Humor. Die erste Episode des Spiels erscheint diesen Sommer.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung