Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Wolfenstein: Youngblood - Testbericht

Wolfenstein: Youngblood

29. Juli / Testbericht

A Plague Tale: Innocence - Testbericht

A Plague Tale: Innocence

21. Mai / Testbericht

Rage 2 - Testbericht

Rage 2

14. Mai / Testbericht

News-Highlights

Xbox hat Bestandsschutz
Microsoft hält weiter an Konsole fest

02.08.2019 / 12:10 Uhr / 3 Kommentare

Xbox-Briefing auf der E3
Alle Infos im Ticker

09.06.2019 / 20:41 Uhr / 4 Kommentare

E3 2019 Microsoft Briefing
Das dürfen wir erwarten

07.06.2019 / 16:59 Uhr / 4 Kommentare

Xbox One S ohne Laufwerk
Erscheint die neue Konsole schon im Frühjahr?

06.03.2019 / 09:48 Uhr / 8 Kommentare

Xbox-Games auf Windows-Rechnern
Bald könnte es soweit sein

26.02.2019 / 14:16 Uhr / 4 Kommentare

Galerie

Werbung

Free-2-Play und Battle Royale - Activision sieht Wachstumschancen

03.05.2019 / 10:44 Uhr / Marc Friedrichs

In einer Telefonkonferenz zum Quartalsende haben Bobby Kotick (CEO) und Collister Johnson (COO) von Activision Blizzard den Plan veröffentlicht, in Zukunft einen größeren Fokus auf Free-2-Play-Spiele zu legen. Das Battle-Royale-Genre könnte dabei eine größere Rolle spielen.

In den letzten Geschäftsquartalen habe man bereits gesehen, dass man mit Free-2-Play-Ansätzen im Portfolio experimentiert habe und die internen Teams würden weiterhin Tests durchführen, um die Auswirkungen des Geschäftsmodells auf Inhalt, Marketing und Timing zu verstehen sowie die Bedürfnisse der Spieler zu erfüllen, so Johnson.

Laut Kotick gebe es von diesen Spielern mehr als je zuvor und diese hätten ebenfalls immer mehr Möglichkeiten, mit Activisions Spielemarken zu interagieren. Man habe daher eine klare Chance, die Reichweite und die Monetarisierung der eigenen Marken zu steigern.

Ein großer Wachstumsbereich innerhalb der Free-2-Play-Welt sei derzeit das Battle-Royale-Genre, wobei Activision selbst hier derzeit keine große Rolle spielt und man das Feld Mitbewerbern wie Epic Games ("Fortnite") und jüngst auch Electronic Arts ("Apex Legends") überlässt. Es klingt so, als könnte sich das bald ändern.

Link: Activision Invenstor Relations

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Marc
Wenn mich zwei Dinge langweilen, dann sind das Free2Play und Battle Royale... ^^

03.05.2019 / 10:50 Uhr / Marc

Werbung