Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Wolfenstein: Youngblood - Testbericht

Wolfenstein: Youngblood

29. Juli / Testbericht

A Plague Tale: Innocence - Testbericht

A Plague Tale: Innocence

21. Mai / Testbericht

Rage 2 - Testbericht

Rage 2

14. Mai / Testbericht

News-Highlights

Xbox hat Bestandsschutz
Microsoft hält weiter an Konsole fest

02.08.2019 / 12:10 Uhr / 3 Kommentare

Xbox-Briefing auf der E3
Alle Infos im Ticker

09.06.2019 / 20:41 Uhr / 4 Kommentare

E3 2019 Microsoft Briefing
Das dürfen wir erwarten

07.06.2019 / 16:59 Uhr / 4 Kommentare

Xbox One S ohne Laufwerk
Erscheint die neue Konsole schon im Frühjahr?

06.03.2019 / 09:48 Uhr / 8 Kommentare

Xbox-Games auf Windows-Rechnern
Bald könnte es soweit sein

26.02.2019 / 14:16 Uhr / 4 Kommentare

Werbung

Dead or Alive 4 - Fehler löscht Spielstände

11.01.2006 / 13:33 Uhr / Marc Friedrichs

Die Vorfreude ist bei vielen Spielern groß: am Freitag kommt Dead or Alive 4 endlich in den Handel. Doch die Begeisterung könnte schnell verfliegen, denn anscheinend gibt es im Spiel einen Fehler, durch den der komplette Spielstand inkl. freigespielter Charaktere, Kostüme, erreichter Leistungen und Online-Ranglisten vernichtet wird. Ein Sprecher des Entwicklerstudios Tecmo bestätigte gegenüber Gamespot, dass man an der Lösung des Problems arbeitet.

Bis zur Veröffentlichung eines Patches sollen Besitzer von Dead or Alive 4 wie folgt vorgehen, damit der Fehler nicht auftritt:
  1. Mit dem eingelegten Spiel die Xbox 360 einschalten, indem die 'Open Tray' Taste gedrückt wird.
  2. Warten, bis alle Informationen vom Spielerprofil vollständig auf der 'Gamer Card' zu sehen sind (inkl. erreichter Leistungen und Preise).
  3. Jetzt das Fach mit der eingelegten Spiele-Disc schließen.

Link: Gamespot

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung