Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Crysis Remastered - Testbericht

Crysis Remastered

21. September / Testbericht

F1 2020 - Testbericht

F1 2020

21. Juli / Testbericht

Gears Tactics - Vorschau

Gears Tactics

30. April / Vorschau

News-Highlights

Microsoft auf Einkaufstour
ZeniMax mit Bethesda, id Software etc. jetzt Teil der Xbox Game Studios

Gestern / 15:50 Uhr / 10 Kommentare

Xbox Series X
Leak bestätigt Preis und Termin

08.09.2020 / 06:36 Uhr / 6 Kommentare

Verschiebung von Halo Infinite
Outsourcing und TV-Serie tragen Mitschuld

19.08.2020 / 15:40 Uhr / 10 Kommentare

Xbox Live
Wird der Online-Service kostenlos?

24.07.2020 / 20:09 Uhr / 2 Kommentare

Codename Mercury
Der neue Xbox Store im Video

04.06.2020 / 13:50 Uhr / 4 Kommentare

Galerie

Werbung

Resident Evil - Plant Netflix eine Serie?

04.02.2020 / 17:38 Uhr / Marc Friedrichs

Gerüchten zufolge arbeiten Netflix und Constantin Film an einer neuen Serie zu "Resident Evil", die gewissermaßen als Reboot herhalten soll. Die Dreharbeiten könnten bereits im Sommer beginnen.

Wie Deadline berichtet, sei die Serie zwar noch nicht offiziell bestätigt, allerdings scheinen die Pläne schon recht konkret zu sein. Demnach soll sie mit den früheren Filmen mit Milla Jovovich die Hauptrolle nichts zu tun haben und wahrscheinlich 2021 zu sehen sein.

Nachdem die Filme nicht ganz den eher subtilen Horrer der Videospielreihe transportiert haben, könnte die Netflix-Serie eine etwas würdigere Umsetzung des Stoffes werden. So soll sie das "Resident Evil"-Universum eher erweitern und die bestehende Erzählung vertiefen. Trotzdem werde sich alles um den Ausbruch des T-Virus sowie die Machenschaften der Umbrella Corporation drehen.

Angeblich befände sich das Projekt aktuell noch in einer frühen Phase, weshalb man auch noch auf der Such nach einem Showrunner sei, der die Serie mitverantworte. Deadline spricht trotzdem bereits von einem geplanten Start der Dreharbeiten im Juni.

Die bisherigen "Resident Evil"-Filme genießen (vor allem unter Fans) nicht den besten Ruf, waren dabei aber recht erfolgreich. Alle sechs Streifen kommen zusammen auf Einnahmen von etwa 1,2 Mrd. Euro, was die Filmreihe zur erfolgreichsten Kinoumsetzung eines Videospiels macht.

Link: Deadline

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung