Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
Six Days in Fallujah
USK Six Days in Fallujah

Im Forum diskutieren

Spiel kaufen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne

-

[+] Hinweis

Dieses Userrating für registrierte Benutzer lebt von der Qualität der verteilten Sterne. Seid bei eurer Bewertung also fair: Nur selten hat ein gutes Spiel die Höchstnote verdient und natürlich muss auch ein schwächeres Spiel nicht gleich komplett abgestraft werden. Je sinnvoller ihr eure Sterne vergebt, desto aussagekräftiger ist am Ende die Gesamtwertung.

Galerie

Twitter

Werbung

Six Days in Fallujah - Taktischer First-Person-Shooter kehrt zurück

11.02.2021 / 15:46 Uhr / Marc Friedrichs

Mit "Six Days in Fallujah" haben Highwire Games und Victura einen (nicht ganz so) neuen taktischen First-Person-Shooter angekündigt. Das Spiel soll noch dieses Jahr erscheinen und rückt eine Schlacht innerhalb des Irak-Kriegs in den Mittelpunkt.

"Nicht ganz so neu" deswegen, weil das Spiel 2009 schon einmal angekündigt wurde - damals von Konami und Atomic Games. Aufgrund einer kontroversen Diskussion wurde das Projekt seinerzeit allerdings abgebrochen. Nun geht ein neues Team, welches aus alten Bungie-Veteranen besteht, die bereits an "Halo" und "Destiny" gearbeitet haben, neu ans Werk.

"Manchmal ist die einzige Möglichkeit, herauszufinden, was wirklich geschah, die Realität selbst zu erleben," sagt der ehemalige Marine Sergeant Eddie Garcia, der während der Schlacht um Fallujah verwundet wurde und die ursprüngliche Idee für "Six Days in Fallujah" im Jahr 2005 vorgeschlagen hatte. "Krieg steckt voller Unsicherheiten und schwierigen Entscheidungen, die von niemandem verstanden werden können, der vor dem Fernseher oder der Kinoleinwand sitzt und dabei zusieht, wie jemand anderes die Entscheidungen für einen trifft. Videospiele können uns wie kein anderes Medium helfen, Ereignisse aus dem echten Leben zu verstehen."

Die Zweite Schlacht von Fallujah begann im Jahr 2004, nachdem Al-Qaida die Kontrolle über eine der wichtigsten Städte im Irak übernommen hatte. Die Schlacht entpuppte sich als härtester Militärkonflikt westlicher Truppen seit 1986.

In Zusammenarbeit mit Marines und Soldaten, die in der Schlacht von Fallujah an vorderster Front kämpften, haben Victura und Highwire in mehr als drei Jahren an neuen Technologien und Spielmechaniken gearbeitet. Diese sollen Spieler so nah an die Unsicherheiten sowie Taktiken moderner Gefechte bringen wie kein Videospiel zuvor.

Über 100 Marines, Soldaten sowie irakische Zivilisten, die während der Zweiten Schlacht von Fallujah anwesend waren, teilten ihre persönlichen Geschichten, Fotografien und Videoaufnahmen mit dem Entwicklerteam. Das Spiel will diesen Geschichten durch Gameplay und Augenzeugenberichte eine Stimme geben, eingefangen in dokumentarischem Interviewmaterial. "Six Days in Fallujah" hat den Anspruch, der authentischste Militär-Shooter der heutigen Zeit zu sein und die militärischen sowie zivilen Geschichten mit dem Level an Integrität zu erzählen, das sie verdient haben.

Detailseite: Alle Infos zum Spiel

Weitere News

27.04.2009 / Konami bricht umstrittenes Projekt ab

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung