Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK
TOP-THEMEN: CALL OF DUTY: MW2HALO INFINITEFORZA MOTORSPORTBATTLEFIELD 2042XBOX SERIES XFIFA 23XBOX MINI FRIDGE

Portal / News / Hardware

Die Xbox-Gamepads werden knapp

Marc Friedrichs

von Marc Friedrichs

22.06.2022, 11:54 Uhr

Dass man sich nicht eben mal schnell eine Xbox Series X kaufen kann - daran haben wir uns mittlerweile ja fast schon gewöhnt. Doch seit kurzem ist auch der Xbox Wireless Controller ein rares Gut geworden.

Wer u. a. in Deutschland aktuell nach einem neuen Gamepad für die Xbox oder den PC sucht und dabei zum originalen Xbox Wireless Controller greifen möchte, steht bei vielen Händlern derzeit vor leeren Regalen. Media Markt und Saturn können gar nicht liefern, Amazon verschickt Controller aktuell aus Großbritannien und selbst bei Microsoft direkt ist nichts zu holen. Wer irgendwo doch fündig wird, muss meistens mit einem (teils saftigen) Aufschlag zur UVP von 59,99 Euro leben.

Microsoft hat die Lieferengpässe mittlerweile bestätigt und spricht von einem Nachschubproblem, welches verschiedene Länder in Europa betrifft. Man wisse, dass es im Moment schwer sein kann, Xbox Wireless Controller zu bekommen, aber man bemühe sich gemeinsam mit Produktions- und Handelspartnern, die Situation zu verbessern.

Wann sich die Liefersituation wieder normalisiert, bleibt zunächst unklar. Alternativ können Spieler zu Gamepads von Drittherstellern oder zu Microsofts Profiveriante, den Xbox Elite Wireless Controller, greifen, die mit einer UVP von 139,99 Euro aber auch deutlich teurer ist.

Zu den Kommentaren (0)

KOMMENTARE


Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Xbox Aktuell

Xbox Aktuell

22.06.2022, 11:54 Uhr

Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei die Nummer 1! :) = Smile

Realisiert von Visual Invents -
Design & Kommunikation aus Berlin