Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Gears Tactics - Vorschau

Gears Tactics

30. April / Vorschau

Doom Eternal - Testbericht

Doom Eternal

25. März / Testbericht

PDP Gaming LVL50 Wireless - Vermischtes

PDP Gaming LVL50 Wireless

06. März / Vermischtes

News-Highlights

Assassin's Creed: Valhalla
Erste Infos, erster Trailer

30.04.2020 / 17:08 Uhr / 5 Kommentare

Project xCloud
Preview startet jetzt in Deutschland

28.04.2020 / 16:18 Uhr / 6 Kommentare

E3 2020
Spielemesse wegen Corona kurz vor der Absage

11.03.2020 / 17:00 Uhr / 2 Kommentare

Xbox Series X
Alle bisherigen Fakten

24.02.2020 / 15:46 Uhr / 4 Kommentare

Project Scarlett hat einen Namen
Xbox Series X heißt die neue Konsole

13.12.2019 / 08:23 Uhr / 4 Kommentare

Galerie

Werbung

Guitar Hero - Neue Songs auch für Band Hero

12.01.2010 / 11:55 Uhr / Marc Friedrichs

"Guitar Hero" startet mit einem Paukenschlag ins neue Jahr und bringt eine große Auswahl an neuen herunterladbaren Songs. Aufbauend auf einem bereits sehr dicken Katalog an Download-Songs, die sowohl mit "Guitar Hero" als auch "Band Hero" kompatibel sind, liefert die "Guitar Hero" Musik-Bibliothek diesen Januar etwas für jedermann. Fans können sich auf Musik von Vampire Weekend, Creedence Clearwater Revival, den aufstrebenden Blues-Künstlern Tyler Bryant, Joe Bonamassa und Scott McKeon und den Metal Bands Shadows Fall, Amon Amarth und Dethklok freuen.

"Guitar Hero"-Fans können jetzt Blues-Musik in ihrer reinsten Form erleben mit einem Drei-Song-Track-Pack von drei aufstrebenden Blues-Meistern. Das New Blues Masters Track-Pack ermöglicht Spielern zu Tyler Bryants "Who I am" zu jammen, erleben den amerikanischen Blues-Rock-Style von Joe Bonamassa mit "Lonesome Road Blues" oder rocken zu "Broken Man" von Scott McKeon.

Vampire Weekend kehren mit einem neuen Drei-Song-Track-Pack zu Guitar Hero zurück und feiern den Deutschland-Release ihres neuen Albums Contra, das am 8. Januar erscheint. Ab 14. Januar können Fans zwei neue Tracks von Contra "Holiday" und "Cousins" nachspielen und auch "The Kids Don't Stand a Chance" von ihrem 2008er selbstbetitelten Album Vampire Weekend erleben.

Auch Metal-Fans werden diesen Monat nicht vergessen, wenn Guitar Hero drei neue Künstler ins stetig wachsende Line-Up aufnimmt. Am 21. Januar feiern drei bekannte Metal-Bands ihr Videospiel-Debut: Shadows Fall, Amon Amarth und Dethklok. Spieler schrammen zu "Still I Rise", ein Stück von Shadows Fall sechstem Studio Album, Retribution, "Twilight oft he Thunder God" von Amon Amarths siebtem Studio Album gleichen Namens und "Laser Canon Deth Sentence" von Dethkloks zweiter LP Dethalbum II.

Die amerikanische Kult-Band Creedence Clearwater Revival betritt am 28. Januar die Guitar Hero Bühne mit einem Drei-Song-Track-Pack voller Hits. Fans sollten sich bereit machen, für "Proud Mary", einen Song von Creedence Clearwater Revival zweitem Album Bayou Country, "Bad Moon Rising" von ihrem dritten Album Green River und "Travelin' Band" von ihrem fünftem Album Cosmo's Factory.

Die neuen Track-Packs – New Blues Masters, Vampire Weekend, Metal und Creedence Clearwater Revival – sind für Xbox 360 auf dem Xbox Live Marktplatz für 440 Microsoft-Points verfügbar. Außerdem sind alle Songs der Track-Packs New Blues Masters, Vampire Weekend, Metal und Creedence Clearwater Revival auch als downloadbare Singles für je 160 Microsoft-Points erhältlich.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung