Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

It Takes Two - Testbericht

It Takes Two

26. März / Testbericht

Mortal Shell: Enhanced Edition - Testbericht

Mortal Shell: Enhanced Edition

10. März / Testbericht

The Medium - Testbericht

The Medium

29. Januar / Testbericht

News-Highlights

Xbox Series X und S sind da
Habt ihr eure Konsole schon?

10.11.2020 / 10:03 Uhr / 8 Kommentare

Wir feiern einen ganz besonderen Tag
Xbox Aktuell wird heute 15 Jahre alt

01.11.2020 / 11:50 Uhr / 6 Kommentare

Microsoft auf Einkaufstour
ZeniMax mit Bethesda, id Software etc. jetzt Teil der Xbox Game Studios

21.09.2020 / 15:50 Uhr / 10 Kommentare

Xbox Series X
Leak bestätigt Preis und Termin

08.09.2020 / 06:36 Uhr / 6 Kommentare

Verschiebung von Halo Infinite
Outsourcing und TV-Serie tragen Mitschuld

19.08.2020 / 15:40 Uhr / 10 Kommentare

Werbung

Lego Star Wars 2 - Neue Informationen

26.04.2006 / 10:57 Uhr / Marc Friedrichs

Die Onlineausgabe der amerikanische GameInformer hat neue Details zum zweiten Teil von Lego Star Wars veröffentlicht, dass im 3. Quartal (US-Termin) u.a. auch für die Xbox erscheint. Demnach wartet die Fortsetzung mit sage und schreibe 50 spielbaren Charakteren auf - Han Solo, Leia, Luke Skywalker, Darth Vader und Chewie sind nur einige der bekanntesten. Das Hightlight: Freigeschaltete Charaktere des ersten Teils lassen sich problemlos in die Fortsetzung übernehmen.

Hier alle weiteren Neuigkeiten:

  • Die Kamera soll im Vergleich zum Vorgänger verbessert werden, gerade im Zwei-Spieler-Modus.
  • Das Reiten von Kreaturen (Dewbacks und Banthas) ist möglich.
  • Die Charaktere haben neue spezifische Angriffe, z.B. Obi-Wans "Jedi Mind Trick" oder die "Macht-Blitz-Attacken" des Imperators.
  • Lauf- und Vehikelabschnitte sind jetzt vereint: Der Spieler kann in Lukes Landspeeder durch Mos Eisley fahren und jederzeit aus- bzw. einsteigen. Im selben Level baut man einen AT-ST zusammen und ballert sich durch die Sturmtruppen.
  • Die reinen Vehikel-Levels laufen nicht länger auf festgelegten Pfaden ab, sondern man besitzt völlige Bewegungsfreiheit.
  • Im Free-Play-Modus kann man mit jedem freigeschalteten Vehikel jeden Vehikel-Level spielen: So ist es möglich, mit einem TIE Fighter den Todesstern zu zerstören.
  • In der Charakter-Anpassung lassen sich neun Parameter der Helden verändern, z.B. Kopf, Helm, Umhang, Arme, Hände, Brust, Beine oder Waffen.

Link: GameInformer

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung