Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Wolfenstein: Youngblood - Testbericht

Wolfenstein: Youngblood

29. Juli / Testbericht

A Plague Tale: Innocence - Testbericht

A Plague Tale: Innocence

21. Mai / Testbericht

Rage 2 - Testbericht

Rage 2

14. Mai / Testbericht

News-Highlights

Xbox hat Bestandsschutz
Microsoft hält weiter an Konsole fest

02.08.2019 / 12:10 Uhr / 3 Kommentare

Xbox-Briefing auf der E3
Alle Infos im Ticker

09.06.2019 / 20:41 Uhr / 4 Kommentare

E3 2019 Microsoft Briefing
Das dürfen wir erwarten

07.06.2019 / 16:59 Uhr / 4 Kommentare

Xbox One S ohne Laufwerk
Erscheint die neue Konsole schon im Frühjahr?

06.03.2019 / 09:48 Uhr / 8 Kommentare

Xbox-Games auf Windows-Rechnern
Bald könnte es soweit sein

26.02.2019 / 14:16 Uhr / 4 Kommentare

Werbung

Xbox Cup - Jetzt geht's los!

04.05.2006 / 12:45 Uhr / Marc Friedrichs

Wie bereits berichtet, veranstaltet Microsoft in Zusammenarbeit mit Electronic Arts und Adidas dieses Jahr den Xbox Cup. Um im Finale dein Land zu vertreten, musst du bis zum 24. Mai deine Xbox 360 anschmeissen und die Online-Rangliste von FIFA Fußball-WM 2006 anführen. Wer dabei sein möchte, aber noch kein Xbox Live sein eigen nennt, darf (wie ebenfalls berichtet) vom 8. bis 15. Mai den Onlineservice eine Woche lang kostenlos testen. Alles weitere in der kompletten Pressemeldung.

3. Mai 2006 - Fussballfans aus aller Welt sind ab sofort aufgerufen, ihr Land auf dem virtuellen Fussballfeld zu vertreten. Bei der Xbox Cup Leaderboard Competition auf Xbox Live hat jetzt jeder die Chance, sich für die Final-Spiele im Juni in Deutschland zu qualifizieren.

Alles, was man dazu braucht, ist das Spiel "FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006" von EA, eine Xbox 360, Zugang zu Xbox Live - dem weltweit ersten Online Gaming-Service von Xbox - und ein Herz, das für den Fussball schlägt. Wer am 24. Mai 2006 die Leaderboard-Rangliste anführt, darf beim Xbox Cup diesen Sommer in Deutschland sein Land zum Sieg führen. Dabei werden ihn zwei Teamkameraden unterstützen, die sich im Rahmen der anderen beiden Xbox Cup-Wettbewerbe qualifiziert haben.

Es ist denkbar einfach, sich bei Xbox Live anzumelden - falls man nicht ohnehin schon einen Zugang hat - und danach den Weg des eigenen Teams durch die Höhen und Tiefen des Leaderboard-Rankings zu verfolgen. Selbstverständlich kann jeder für sich allein so viel trainieren, wie er möchte - doch auf Xbox Live zählt jedes einzelne Spiel. Siege lassen die Platzierung nach oben schnellen, auf Niederlagen kann dagegen der jähe Absturz folgen. Die Stärke der jeweiligen Kontrahenten spielt dabei eine entscheidende Rolle: Gewinnt man gegen einen hoch platzierten Spieler, regnet es Punkte, wer gegen einen vermeintlich schwächeren Gegner verliert, muss umso kräftiger Federn lassen.

Der weltweite Xbox Cup wurde vor einigen Wochen von Xbox, adidas und Electronic Arts gestartet. Die Xbox Cup Leaderboard Competition auf Xbox Live ist nur einer von drei Wegen, die zum finalen Showdown der Sieger führen, der parallel zu den Final-Spielen der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006 diesen Sommer in Deutschland stattfindet. Dabei wird das deutsche Team gegen 31 weitere Mannschaften aus aller Welt antreten, um WM-Tickets von adidas und eine Menge weiterer Preise zu gewinnen.

Wer dabei sein möchte, meldet sich einfach unter http://www.xboxcup.com an und erfährt dabei gleichzeitig mehr über diesen spannenden Wettbewerb - zum Beispiel, wie man sich auch mit dem Mini-Game auf der Website als "Ultimate Fan" qualifizieren kann.
Bei FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006 für Xbox 360 tragen Spieler im Trikot ihres Lieblingsteams spektakuläre Fights gegen diejenigen Gegner aus, die sie am liebsten von der eigenen Mannschaft geschlagen sehen würden. Dabei treffen sie in den 12 offiziellen WM-Stadien auf die lebensechten virtuellen Abbilder der größten Superstars der Welt. Die Mannschaftsaufstellung für das Xbox Cup Team Deutschland wird am 9. Juni 2006 offiziell bekannt gegeben. Bis bald in Berlin!

4. Mai 2006 - Bei einer Pressekonferenz auf dem Trainingsgelände des FC Bayern München hat Bastian Schweinsteiger den Anstoß zur Xbox Cup Deutschland-Tour gegeben. Vom 4. Mai bis 3. Juni haben alle Fußball- und Xbox-Fans die Chance, sich bei einem von insgesamt 36 Qualifikationsturnieren im gesamten Bundesgebiet für die nächste Runde zu empfehlen. Das Xbox Cup Team Deutschland, bestehend aus zwei Spielern und einem Fan, fährt dann für Deutschland zum großen Finale nach Berlin, an dem 32 Nationen aus aller Welt teilnehmen werden. Schweinsteiger fungiert bei dem von Microsoft Xbox, EA SPORTS und adidas aus der Taufe gehobenen Event als Teamkapitän. Termine und weitere Informationen finden Interessierte auf der offiziellen Turnier-Website www.xboxcup.com.

Austragungsort der Qualifikationsturniere sind große Einkaufzentren und jeder kann mitmachen. Die jeweiligen Sieger spielen dann bei weiteren Turnieren die nächste Runde aus, bis am Schluss der beste Konsolenkicker Deutschlands gefunden ist. Um den Teamgedanken zu stärken, bilden der Sieger der Deutschland Tour und der derzeit beste deutsche Online-Spieler ein Team, das dann gemeinsam mit jeweils einer Begleitperson zum großen Finale nach Berlin reist. Der Dritte im Bunde, der Super-Fan, kann sich über ein Mini-Game auf der offiziellen Website ins Team spielen und ebenfalls einen Freund mitbringen.

Finale vor riesiger Zuschauerkulisse
Das internationale Xbox Cup Finale wird während der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006 vom 28. bis 30. Juni in der "World of Football" vor dem Berliner Reichstag ausgetragen. Im Zentrum dieser von adidas inszenierten Eventfläche steht eine 8.500 Zuschauer fassende Arena, die dem Berliner Olympiastadion nachempfunden ist. Wie beim Original hängt in der Mitte des Stadions ein riesiger Video-Würfel, auf dem Zuschauer die Partien des Xbox Cup verfolgen und ihr Team anfeuern können.

Das Xbox 360 WM-Bundle
Xbox 360 von Microsoft und das Spiel "FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006" von EA SPORTS sind offiziell lizenzierte Produkte der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2006. Anlässlich des Xbox Cup haben die beiden Unternehmen zusammen mit adidas ein Paket geschnürt, das ab dem 12. Mai zum Preis von 469 Euro (unverbindliche Preisempfehlung) in den Handel kommt. Das Bundle umfasst neben Konsole und Spiel auch ein exklusives Faceplate im Fussball-Design sowie eine Spezial-Edition des offiziellen adidas WM-Balls "Teamgeist" in Xbox-grün.

Attraktive Preise zu gewinnen
Beim Xbox Cup gibt es keine Verlierer, denn jeder Teilnehmer bekommt einen Preis. Von Merchandising-Artikeln über Konsolen, Games und Sportkleidung bis hin zu Tickets für die Fussball-WM ist für jeden Konsolen-Kicker etwas dabei. Ein besonderes Highlight wird der gemeinsame Besuch eines WM-Viertelfinalspiels aller 192 Xbox Cup-Final-Teilnehmer in Berlin.


Xbox Cup Tourenplan Deutschland (Stand: 04. April 2006)

4. - 6.5. Waiblingen: Rems Park, Saarbrücken: Saar Basar

11. - 13. 5. Nürnberg: Mercado, Peißen: Halle Center, Erfurt: Thüringer Einkaufscenter, Berlin: Zentrum Schöneweide

15. - 17. 5. Köln: DuMont-Carré, Kempten: Forum Allgäu, Köln: Hürth-Park, Hamburg: Wandsbek Quarée, Hagen: Volme Galerie, Berlin: Neukölln Arcaden

18.5. - 20. 5. Viernheim: Rhein Neckar Centrum, München: Riem Arkaden, Bad Oeynhausen: Werrepark, Wetzlar: Forum, Frankfurt: Main Taunus Zentrum, Berlin: Hellersdorf

22. - 27. 5. Bremen: Weserpark, Bochum: Ruhr Park, Mülheim: Rhein Ruhr Zentrum, Rostock: Ostseepark, Berlin: Rathauspassagen, Berlin: Gesundbrunnen Center

29. - 31. 5. Neuss: Huma Einkaufspark, St. Augustin/ Köln: Huma Einkaufspark, Mülheim: Forum City, Heidenheim: Schloss-Arcaden, Potsdam: Bahnhofspassage, Berlin: Treptow Park Center

1. 6. - 3. 6. Kassel: DEZ, Aschaffenburg: City Galerie, Oberhausen: CentrO, Dresden: Altmarkt Galerie, München Olympia Einkaufszentrum, Berlin: Eastgate

Link: Xbox Cup

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung