Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

A Plague Tale: Innocence - Testbericht

A Plague Tale: Innocence

21. Mai / Testbericht

Rage 2 - Testbericht

Rage 2

14. Mai / Testbericht

World War Z - Testbericht

World War Z

30. April / Testbericht

News-Highlights

Xbox-Briefing auf der E3
Alle Infos im Ticker

09.06.2019 / 20:41 Uhr / 4 Kommentare

E3 2019 Microsoft Briefing
Das dürfen wir erwarten

07.06.2019 / 16:59 Uhr / 4 Kommentare

Xbox One S ohne Laufwerk
Erscheint die neue Konsole schon im Frühjahr?

06.03.2019 / 09:48 Uhr / 8 Kommentare

Xbox-Games auf Windows-Rechnern
Bald könnte es soweit sein

26.02.2019 / 14:16 Uhr / 4 Kommentare

Halo Infinite
Bekommt der Shooter RPG-Elemente spendiert?

23.02.2019 / 12:30 Uhr / 7 Kommentare

Werbung

The Club - Erste Infos zum Shooter der PGR3-Macher

11.05.2006 / 12:03 Uhr / Marc Friedrichs

Bizarre Creations Shooter The Club (wir berichteten) wird auf der E³ 2006 hinter geschlossenen Türen als Gameplay Demo gezeigt. Die Kollegen von IGN hatten die Chance, sich von den Entwicklern einen Konzept-Level vorführen zu lassen. Demnach ist die Grafik derzeit noch Next-Generation-Standard, Probleme gibt es mit der Bildrate und Qualität der Texturen. Bizarre betont aber, dass der Demo-Level nicht für das Aussehen des finalen Spiels stehen soll. Alle Infos haben wir im Folgenden für euch zusammengefasst.

  • Die Perspektive in The Club lässt sich am ehesten mit der von Resident Evil 4 vergleichen.
  • Die Spielmechanik ähnelt Time Crisis, aber ohne feste, vorgegebene Wege.
  • Angreifer kamen aus allen Richtungen, während man vor- oder zurücklief.
  • Die Punkte werden als Geld angezeigt. Bonus gibt's für "Chain Combos" oder Kopfschüsse.
  • Vier Schwierigkeitsgrade sind geplant (Easy, Medium, Hard, Real).
  • Der Hauptcharakter gehört zur untersten von insgesamt drei Gruppen: Die erste Gruppe sind die 'Prey' - gejagte Ziele, die für ein paar Dollar in provisorischen Arenen um ihr Leben kämpfen. Gegenspieler sind die 'Hunters', die fürs Töten bezahlt werden. Die letzte Gruppe heißt 'Moneyman'. Sie sind das Gehirn und stehen im Hintergrund, die den Club zu dem machen, was er ist.
  • Zu den geplanten Mehrspielermodi gehört eine Deathmatch-Variante. Darin werden u.a. Raketenwerfer und Maschinengewehre eingesetzt.
  • Zielt man auf bestimmte Körperpartien, gibt es unterschiedlich viel Preisgeld.
  • Die Waffen sollen über verschiedene Schussmodi verfügen.
  • Geplanter Release: 2007

Link: PS3.IGN

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Es wurden noch keine Kommentare abgegeben. Mach doch einfach den Anfang und sei Erster! :)

Werbung