Hallo Gast » Login oder Registrierung
NETZWERK

Artikel-Highlights

Biomutant - Testbericht

Biomutant

26. Mai / Testbericht

Judgment - Testbericht

Judgment

29. April / Testbericht

It Takes Two - Testbericht

It Takes Two

26. März / Testbericht

News-Highlights

Xbox Aktuell Kompakt
Die Xbox-News der Woche - E3 2021 Special

Gestern / 16:00 Uhr

Forza Horizon 5
Nächster Teil des Open-World-Racers angekündigt

13.06.2021 / 22:09 Uhr / 2 Kommentare

Avatar: Frontiers of Pandora
Neues Action-Adventure angekündigt

13.06.2021 / 00:15 Uhr

Xbox Aktuell Kompakt
Die Xbox-News der Woche

12.06.2021 / 12:00 Uhr

Elden Ring
Das Fantasy-Action-RPG hat einen Releasetermin

11.06.2021 / 00:26 Uhr

Werbung

Kinect - Trotz hohen Entwicklungskosten profitabel

26.10.2010 / 11:34 Uhr / Wolfgang Kern

In einem Gespräch mit der New York Times erklärte Don Mattrick, dass trotz der enormen Entwicklungskosten Kinect durch den angebotenen Preis Profit machen würde. Laut Mattrick wurden hunderte von Millionen Dollar in die Entwicklung der Bewegungssteuerung gesteckt und schon alleine der Prototyp kostete den Konzern 30.000 Dollar.

Im Gesamten arbeiteten 1.000 Mitarbeiter an dem Projekt mit, was die Summe natürlich noch um einiges höher trieb. Aber auch der Launch soll gut vorbereitet sein. Mit einer Unterstützung von 500 Millionen Dollar soll die Vermarktung angetrieben werden, um einen guten Verkaufsstart zu erzielen.

Kommentare

Um Kommentare zu schreiben, musst du dich anmelden bzw. registrieren.
Etttis
lol "allein der Prototyp kostete den Konzern 30.000 Dollar."
meine Fresse dann müssten wir ja Milliarden in die Werbung unserer Produkte stecken. XD

27.10.2010 / 18:11 Uhr / Etttis

Gabumon
ist sowieso fraglich warum Microsoft jetzt schon von Profitabel reden kann, die müssen erstmal ne riesige menge verkaufen um auf +/-0 zu kommen.. und das bezweifle ich

27.10.2010 / 10:56 Uhr / Gabumon

boogiboss
500 milionen für werbung, Meine fresse.
Ab november wird dich kinect in deinen treumen vervolgen lol.

26.10.2010 / 18:38 Uhr / boogiboss

Grimnor93
@ gabumon
ehrliche frage: hast du die premiere von Kinect gesehen mit dem cirque de sulee (oder wie auch immer der geschrieben wird) ?
das hat (glaub ich) nähmlich nicht gerade wenig gekostet ?

26.10.2010 / 16:49 Uhr / Grimnor93

Gabumon
Das Amazon auf einer Xbox seite Werbung für Kinect und die 360 plaziert ist wohl klar, das ist aber nicht Microsofts Werbebudget sondern Amazon ihres..

Naja soooo viel werbung gibts in den USA auch nicht. Reach hatte auch Werbespots überall etc und deutlich mehr werbung als Kinect und das hatte kein 500 Millionen$ Budget

Will halt nur sagen das das bisschen Werbung noch nicht nach der Summe aussieht, kann ja noch kommen

26.10.2010 / 14:33 Uhr / Gabumon

Jens F.
naja, Kinect-Werbetour und so weiter gibts ja auch

26.10.2010 / 12:24 Uhr / Jens F.

Marc
Naja, dass ist aber Werbung von Amazon... ;) = Zwinker

26.10.2010 / 11:54 Uhr / Marc

Pegasus Galaxie
zumendest ab und zu taucht rechts die werbung für kinect auf..

26.10.2010 / 11:48 Uhr / Pegasus Galaxie

Pegasus Galaxie
Dann solltest du mal nach rechts sehen und und ab November mal die TV Spots abwarten....

26.10.2010 / 11:47 Uhr / Pegasus Galaxie

Marc
Naja, der Fokus für Marketing liegt eh auf den USA...

26.10.2010 / 11:46 Uhr / Marc

Gabumon
von den 500 Millionen (!)$ für Marketing sieht man aber bis jetzt ehrlich gesagt sehr wenig

26.10.2010 / 11:45 Uhr / Gabumon

Werbung